Neue Topflappen brauchte meine Küche

 Moin, Moin,

vor ein paar Tage hatte ich Geburtstag, zu diesem Anlass habe ich mir von meiner Patchworkgruppe neue Topflappen gewünscht...

...wir sind 7 Frauen und ich wäre ja auch mit einem Lappen pro Mädel zufrieden gewesen, ich mag es ganz gerne wenn sie alle unterschiedlich sind, aber 2 Mädels haben mir dann doch ein Paar gemacht, und so ist eine tolle Sammlung zusammengekommen, ich bin total begeistert, vielen Dank ihr Lieben...


 ...ein paar Restesocken sind auch wieder fertig geworden, rote Reste mit einem Zackenrand, und jede Zacke hat auch noch eine Perle bekommen, sogenannte "Restefresserchen", fein wieder ein paar Reste weniger...


Tschüß, bis bald

Angelika



3 Kommentare:

Jane of all Trades hat gesagt…

Liebe Angelika, die Topflappen sind ja viel zu schön zum gebrauchen ;-)) Deine Freundinnen haben sich viel Mühe gegeben.
Die Zacken mit den Perlen finde ich toll an den Socken. Vielleicht auch mal kleine Glöckchen nächstes mal? Dann weiß man: da kommt Angelika ;-))
LG Ursula

Stoff und Nadel ... Jutta’s Blog hat gesagt…

Liebe Angelika,
das sind wirklich tolle Topflappen, deine Freundinnen haben eine gute Idee gehabt.
Und die Restefresserchen gefallen mir ebenfalls, mit den Perlchen im Zackenrand, richtig chic!
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Jutta

Kunzfrau hat gesagt…

Happy Birthday nachträglich. Und schöne Topflappen hast du bekommen.

Gruß Marion