Oh wie schön ist...

Moin, Moin,

nun ist sie da die neue Küche. Einen Tag früher als geplant, das ist doch mal was ....


... so Stück für Stück stellen sich die Schränke in die Küche...

 ...die Spülminna ist schon da...

 ...und mein unbedingt habenwollen Apothekerschrank...
 ...der Kühlschrank und schon ein paar Türen...
 ...die Spüle, die Rückwand eine Steckdosenleiste (kann man nicht genug von haben), und oben tut sich auch was...
 ...die Mikrowelle, es geht dem Ende entgegen...

... und voila, alles steht, alles passt, alles ist wunderschön und in einem Tag aufgebaut, die waren echt fix die Monteure😊 ich bin begeistert und muß nur noch einräumen...


Tschüß, bis bald
Angelika

Drunter und drüber

Moin, Moin,

hier geht es zur Zeit etwas drunter und drüber, wir bekommen eine neue Küche und die Alte mußte raus...

...sooo schlecht war Sie ja nun auch wieder nicht, hat noch einen Abnehmer gefunden...

...ja noch einmal Fliesenschild ohne Küche, auch noch ganz nett, aber halt 30 Jahre alt...

...so sieht unsere Behelfsküche aus, Kaffeemaschine muß sein, und eine Kochplatte...


...Fliesen ab, die Neue kann kommen...

...ein blumiger Gruß aus dem Garten...




 ...und meine neuesten Elbstones, dieser hat eine weite Reise hinter sich, er ist aus den USA eingewandert, und wir haben Ihn an der Fähre nach Pellworm gefunden, ist das nicht toll...


























...diese drei habe ich hier in der Umgebung gefunden, immer wieder eine Freude...


















Tschüß, bis bald
Angelika

Kleine Reisetasche oder auch Weekender

Moin, Moin,

und wieder ist ein Urlaub vorbei, eine Woche Pellworm mit den Enkelsöhnen, wir haben überlebt😏
es war schön, wir hatten eine tolle Wohnung auf einem Bauernhof, die Jungs waren beschäftigt...

...kurz vorm Urlaub ist noch eine kleine Reisetasche fertiggeworden...
 ...perfekt für die kleinen Bilder mit den Nähdamen, ergibt auf jeder Seite 3 Taschen...

 ...das Reißverschlußteil wird mit Schnappverschlüssen nach unten gezogen, das ergibt eine schöne kastige Form...

...ein Blick nach innen und man sieht die Innentaschen und den Reißverschluß mit den bunten Zähnen, sie ist sehr geräumig , es paßt eine Menge hinein, auch gut für einen Nähtag zu nutzen...


...für eine Verlosung bei Ravelry hatte ich noch 3 Nadelgaragen genäht, die sind diese Woche auch auf die Reise gegangen, und Urlaubsfotos gibt es beim nächsten Mal...




























Tschüß, bis bald
Angelika

Sylter Strandgut

Moin, Moin,

diese Woche ist wieder ein kleines Dekoquadrat entstanden...
...ich nenne es mal Sylter Strandgut, weil es aus gesammelten Dingen entstanden ist die ich am Strand gefunden habe, Muschelstücke und Glasscherben, einen Miniseeigel, eine Feder, kleine Holzstücke und ein Stück Kordel. Mir gefällt es sehr und ich habe die durchlöcherte Muschel noch mit einigen Perlen verziert...




 ...heute ist Stoffmarkt in Hamburg und da habe ich ein bisschen Beute gemacht, zarten Patchworkstoff für ein bestimmtes Projekt...
























       ... T-Shirtstoff in jeansblau und grau
 (die Sterne) auch wenn es so garnicht danach aussieht...


 ...und etwas Baumwollstoff für Rückseiten oder Innenleben, man wird sehen...

Tschüß, bis bald
Angelika

Ein kleines Dekoquadrat und Socken ohne Ende

Moin, Moin,

bevor ich hier die gesammelten Socken der letzten Monate zeige, erstmal ein neues Dekoquadrat...

...aus vielen Lieblingsstoffen ist wiedermal ein Dekoquadrat entstanden, Minihexagone mit einer Seitenlänge von einem Zentimeter, meine Sammlung wächst so langsam...

 ...nun aber zu meiner Sockenparade, nach dem Muster "Kursiv" sind diese lustigen Socken aus selbstgefärbter Wolle entstanden, angezogen sehen sie ganz normal aus...


...für die Restgruppe zu dem Thema "Tom und Jerry" habe ich mich an ein kleines Einstrickmuster gewagt, die Farbvorgabe war grau, was bei mir etwas ins schlammige abdriftet und für die Mäuseohren musste ein wenig rosa dazu...

...im Urlaub und auf der Fahrt dorthin ist ein Paar Socken mit Hebemaschen entstanden, wieder aus selbstgefärbter Wolle, ich habe sie Strandgut getauft...

...und meine Männertreu-Socken sind aus wunderschöner Wollmeise gestrickt, ich habe zwei Muster kombiniert, ein Zopfmuster das an den Seiten verläuft und vorne und hinten glatt rechts mit einem Perlmuster, bin also für die Sockensaison schon gut gerüstet...


Tschüß, bis bald
Angelika

To pingsten ach wir scheun...

Moin, Moin,

eine schnuckelige Wolltasche ist entstanden, ganz clever mit Magnetverschluß...


 ...bei der ersten Lösung wollte der Verschluss nicht so richtig halten, er war versteckt unter dem Innenstoff eingenäht, aber die Einlage ist ziemlich fest und hat die Tasche immer wieder auseinander gedrückt, so habe ich mich entschieden kleine Aufnähmagnete anzubringen und nun schließt Sie perfekt...































...ein kleines Label durfte natürlich nicht fehlen, und zum Stricken kann ich den Faden bei geschlossener Tasche durch die Mitte nach außen führen, sehr praktisch...
...zu guter Letzt noch meine neuesten Socken, die ich "Strandgut" getauft habe, weil sie im Inselurlaub fertig geworden sind...



Tschüß, bis bald
Angelika





Wieder da!

Moin, Moin,

wir hatten eine schöne Woche Auszeit auf Sylt, der zweite Inselurlaub in diesem Jahr, mit Sonne, viel Wind und etwas Regen...

 ...natürlich auch Möwen, die immer und überall dabei sind...


...Willi, die Kegelrobbe aus dem Hörnumer Hafen darf natürlich auch nicht fehlen...
...wunderschöne rosafarbene Strandnelken? in ihrer ganzen Pracht...


 ...skurriles Standgut, überall zu finden...
...und hin und wieder auch keinen Weg, extra ausgeschildert, damit man Bescheid weiß...


 ...manchmal war es schon sehr feucht...
 ...aber Strandspaziergänge gehen eigentlich immer...

...mein neues Tuch ist auch rechtzeitig fertig geworden, schön groß, konnte man bei dem Wind gut gebrauchen...

...und mein Rucksack hat auch gute Dienste geleistet, ganz passend für die Insel...

















...auch die Rückseite kann sich sehenlassen, und aus dem Label ist sogar noch eine Innentasche geworden...


Tschüß, bis bald
Angelika