Ein neues Quadrat und neue Socken

Moin, Moin,

heute kann ich mal wieder ein neues Dekoquadrat zeigen...

...die Zutaten lagen schon lange bereit, aber wie es manchmal so ist, e kommt immer wieder was dazwischen. Die Federn und geschliffenen Glasscherben stammen vom letzten Ostseeurlaub. Die Ostsee gab nicht wirklich viel her, der Strand war so sauber, man mußte richtig suchen, aber ein paar kleine Dinge haben sich dann doch gefunden...














...und aus diesen Resten sind meine ersten Socken 2020 entstanden, meine Blaubärchen, das melierte Garn ist selbstgefärbt, ich mag es sehr...


...eine schöne Woche und


Tschüß, bis bald
Angelika





Kommentare:

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Angelika,
sehr schöne Socken sind das geworden. Der pinke Streifen belebt. Restesocken hatte ich niemals gedacht.
Deine Fundstücke so zu verarbeiten ist eine gute Idee.
Liebe Grüße, Marita

Marietta hat gesagt…

Liebe Angelika,
die Socken sind super. Würden meiner großen Tochter auch gefallen, sie steht gerade total auf blau.
Das Deko Quadrat ist auch toll geworden. Was genau machst du denn damit?
Liebe Grüße
Marietta

yase hat gesagt…

Ach wie schön, du machst weitere Dekoquadrste!
Ich guck jetzt eifrig deine Restesocken an. Habe endlich einen Abnehmer für Socken 😁
Herzlichst
yase

Jane of all Trades hat gesagt…

Liebe Angelika,
Vom Sommer zurueck in den Winter, von den T-shirts zu den Socken :-) Ein schoens Blau hast Du gefaerbt. Was war denn die Originalfarbe?
Ja, es macht Spass nach Glass und Muscheln zu suchen. Das sind schoene, persoenliche Ferienandenken. Letzten Sommer habe ich eine ganze Tuete kleine Muscheln und flache Muschelstueckchen am Strand von North Carolina gesammelt. Hatte viele Ideen dafuer aber sind wie Meeresschaum davongespuelt. Kann mich gar nicht erinnern was das fuer Plaene waren...Ohjeh...
Ursula

Kunzfrau hat gesagt…

Coole Restesocken. Der dünne Streifen ist ein echter Eyecatcher! Muss ich mir unbedingt merken!

Gruß Marion

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelikam
Deko-Quadrate habe ich auch lange nicht gemacht - da könnte Deines von heute ein kleiner Anschubser gewesen sein. *lach*
Liebe Grüße Anke

ISt-Blog.de hat gesagt…

Liebe Angelika,
ich finde es richtig schön wie Du Deine Fundstücke verarbeitet hast. Das ist eine schöne Erinnerung. Deine Restesocken können sich sehen lassen. Damit hattest Du einen guten Start in das Sockenjahr 2020.
LG Ingrid

Stoff und Nadel ... Jutta’s Blog hat gesagt…

Wieder sehr kreativ, du zauberst ganz wunderbare Quadrate, liebe Angelika,
aber auch die neuen Socken können sich wirklich sehen lassen.
Viele liebe Grüße, deine Jutta

hat gesagt…

So schön sind Deine Blaubärchen und das wundervolle Quadrat♥

Liebe Grüße
Maria

KREASOLI hat gesagt…

Ja, gell, wie unterschiedlich das doch sein kann - so von Strand zu Strand! 🤔 In einem Jahr habe ich mir auch den Wolf gesucht und aus dem wenigen Strandgut, das ich fand, wenigstens ein Glas beklebt für meine Tochter. In einem anderen Jahr und in einer anderen Gegend dagegen hätte ich mit einem Rechen nur einmal durchkämmen müssen, und schon wären kiloweise Übergewicht für den Koffer fällig gewesen.😉😁

Deine gezeigten Werke sind wieder wunderkunstig!👍😍

Sonnige Liebgrüße,
Tiger
🐯