Ein neuer Rucksack mußte her

 Moin, Moin,

meine Urlaubswoche an der Ostsee ist leider schon wieder vorbei, wir hatten tolles Wetter, und haben Radtouren gemacht und uns am Strand rumgelümmelt, und für einen Urlaub braucht man ja auch mal einen neuen Rucksack...

 

 

 

 

 ...eine liebe Freundin hat mir Reststücke Markisenstoff aufgenötigt:-))) und was lag näher als einen Rucksack daraus zu Nähen???













...den Schnitt habe ich mir selbst zusammengeschustert, der Rucksack ist schön groß und mit einer großen vorderen Außentasche und natürlich mit maritimen Aufnähern bestückt, als Verschluß habe ich nur einen Karabinerhaken genommen und die Tasche auch nur umgeklappt, da ist man schnell beim Aus-und Einpacken...


...die Rückseite hat auch eine große Reißverschlußtasche, für alles was nicht so leicht zugänglich sein soll, und auch hier wieder ein kleines Label, ein Stempeldruck auf SapPap...


...und von der gleich Freundin habe ich diese supersüße Impfpasshülle bekommen, so eine Stickmaschine müßte man haben, oder natürlich so eine tolle Freundin😙😙














 

 

Tschüß, bis bald

Angelika

12 Kommentare:

1228jutta hat gesagt…

Das kommt davon, wenn die Freundin auch ne tolle Freundin hat und dazu noch ne Tochter, die unbedingt schönen Markisenstoff für ein Brotkoerbchen braucht.
Das gibt schon gediegene Dinge....gefällt mir dein Rucksack 😄

Jane of all Trades hat gesagt…

Liebe Angelika, Mann - was hat die Meisterin wieder einen tollen Rucksack genäht! Da passt was rein. Ja, ich hab eine Freundin die eine aufwendige Stickmaschine hat. Aber meine Impfkarte lebt eben im Geldbeutel. Will ja hier keiner sehen ;-))
LG Ursula

KREASOLI hat gesagt…

Ich liebe Markisenstoff!
Und Dein Rucksack: Nicht nur praktisch, sondern auch schick, obwohl ich selbst ja die klassische Form nähe, aber mit RV, ohne Klappe.

Die Hülle ist witzig.

Schönes Wochenende für Dich!
Liebgruß,
Tiger
🐯

Gittaspatchblog hat gesagt…

Ein fantastischer Rucksack, Markisenstoff ist ideal dafür.
Liebe Grüße Gitta

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Angelika, der Rucksack schaut toll und sehr geräumig aus. Ein robustes Unikat!
Meine Nähmaschine würde das sicher nicht packen.
Lg aus Wien

Klaudia hat gesagt…

Eine super Idee, aus den Stoffen einen Rucksack zu zaubern.

LG Klaudia

yase hat gesagt…

Tolles Teil!!!! Oh ja, Feeundinnen sind schon ein wertvolles Gut
Herzlichst
yase

Elke hat gesagt…

Hallo Angelika,
dein Rucksack ist super chic geworden! Alle Achtung, wenn du das so, einfach ohne Schnittmuster, gezaubert hast!
Wunderschön!
Deine Stoffkombination ist sehr schön gelungen und dann noch mit diesen kleinen Details !

Stoff und Nadel ... Jutta’s Blog hat gesagt…

Liebe Angelika,
ein wirklich toller Rucksack, Markisenstoff habe ich noch nie vernäht, gut hast du das gemacht. Deine Freundin hat dir eine süße Hülle genäht, ich habe inzwischen einen QR Code ;-)
Wie schön, dass ihr Urlaub gemacht habt, das muss auch mal sein.
Liebe Grüße Jutta

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Angelika, Piks Pass. Ich sitze hier und grinse das gefällt mir gut. Eine Super Freundin. Aber auch drin Rucksack. Klasse praktisch, genau richtig für den Strand.
Liebe Grüße, Marita

Petruschka hat gesagt…

Klasse Rucksack, tolle Details. Und die Impfpasshülle ist der Knaller.

Herzlichst, Petruschka

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Angelika,
so einen praktischen Rucksack braucht man auf jeden Fall, ideal für den Urlaub, sehr flott und modern noch dazu. Man hat doch einiges, was immer mit dabei sein sollte. Eine Impfpasshülle gehört dazu, deine Freundin hat wirklich Humor ;-)
Liebe Grüße Erna