Drunter und drüber

Moin, Moin,

hier geht es zur Zeit etwas drunter und drüber, wir bekommen eine neue Küche und die Alte mußte raus...

...sooo schlecht war Sie ja nun auch wieder nicht, hat noch einen Abnehmer gefunden...

...ja noch einmal Fliesenschild ohne Küche, auch noch ganz nett, aber halt 30 Jahre alt...

...so sieht unsere Behelfsküche aus, Kaffeemaschine muß sein, und eine Kochplatte...


...Fliesen ab, die Neue kann kommen...

...ein blumiger Gruß aus dem Garten...




 ...und meine neuesten Elbstones, dieser hat eine weite Reise hinter sich, er ist aus den USA eingewandert, und wir haben Ihn an der Fähre nach Pellworm gefunden, ist das nicht toll...


























...diese drei habe ich hier in der Umgebung gefunden, immer wieder eine Freude...


















Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Das kommt mir soooo bekannt vor.
ZweiMonate haben wir auf unsere neue Kücke gewartet
und unsere Behelfsküche sah genauso aus(lach)
Aber wenn die"Neue" erst da ist ,alles vergesssen!
Halte durch
Lg Gitta

KREASOLI hat gesagt…

So etwas ist immer mit Unmut verbunden, klar, aber dann erntest Du nachher auch ein schönes Ergebnis und die Warterei hat sich gelohnt!

Wir könnten leider kaum was verändern, weil Mieter. Haben noch alte 50er-Jahre-Plättchen. Boden grau meliert und Wand beige mit Blümchen 🙈. Was für eine Zusammenstellung🙄. Aber Küche nur klein und Gebrauchsküche, das geht dann und man arrangiert sich halt.😬

Da beneide ich Dich doch ein ganz klein wenig. 😉

Viel Erfolg bei allem!
Liebgruß,
Tiger
🐯

Kunzfrau hat gesagt…

Und bald hast du es wieder schön! Meine Freundin hat das gerade hinter sich und ist jetzt super glücklich!

Gruß Marion

Julimond hat gesagt…

Als ich 2011 hier bei Blogger anfing, da hatten wir das Küchenchaos. Nochmal brauche ich das nicht ;-))
Wenn du alles wieder am Platz hast und der Herd das Mittagessen wieder zaubert, wirst du glücklich sein.
ToiToiToi das alles ohne Pannen klappt.
lg
Iris

Klaudia hat gesagt…

Liebe Angelika,
wie heißt`s so schön, es muss erst schlimmer werden, bevor es besser wird;-)- halte durch. Das wird mir im nächsten Jahr bevor stehen...

LG Klaudia

ISt-Blog.de hat gesagt…

Das sind tolle Aussichten, gegal wie es im Moment aussieht. Du wirst das Chaos ganz sicher überleben. Und dann wirst du glücklich sein. Für mich wäre übrigens auch die Kaffeemaschine wichtig.
LG und viel Erfolg wünscht Dir
Ingrid

Ulrikes Smaating hat gesagt…

hej angelika,
wenn es nach unserem Pubertier gehen würde müssten wir auch sofort die küche neu machen :0)den herd haben wir genauso über eck stehen. Irgendwann ist die auf jeden Fall auch mal fällig...sieht bei dir schon prima aus, bin mal gespannt! ist ja doch eine menge arbeit. ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Fischtown Lady hat gesagt…

Ohje, das ist echt Arbeit! Aber ihr habt ja gut improvisiert.
Gutes Gelingen und viel Freude an deiner Neuen.
Liebe Grüße, Marita

LyonelB hat gesagt…

Liebe Angelika,
eine neue Küche ist toll, aber im Vorfeld bringt es viel Arbeit mit sich. Ich drücke Euch fest die Daumen, dass am Ende alles passt und sich zumsammenfügt
Liebe Grüße Viola

Mel hat gesagt…

Da wünsche ich gutes Gelingen und viel Erfolg, damit der Wechsel von alt auf neu bald geschafft ist.

Jutta hat gesagt…

Liebe Angelika,
das kenne ich auch, eure kleine "Mini-Küche" sieht aus, wie unsere damals ;-)
Gute Nerven, viel Glück für den Umbau ..... auf eure neue Küche bin ich gespannt.
Und die Elbstones sind alle superschön.
Liebe Grüße an dich, diene Jutta