Ein schöner Nachmittag

Moin, Moin,

gestern war bei mir ein Mädelsnachmittag, lauter Patch-und Strickverrückte...

 ...Sie haben mir diese wunderschöne Schachbrettblume mitgebracht, ich habe Sie dafür mit einem leckeren Käsestreuselkuchen überrascht, es war ein richtig schöner Nachmittag...


 ...ich habe nebenbei meine Bullerbü-Socken fertiggestellt...












...aus diesem Ausgangsmaterial sind die Ringelsocken gestrickt, und rechts die klitzekleinen Reste die ich übrig hatte, sehr gute Resteverwertung:-))))

Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
die Schachbrettblume ist herrlich. Ich habe vor ein paar Jahren eine ausgepflanzt, und sie kommt jedes Jahr treu und brav wieder; auch dieses Jahr sind schon kleine Spitzen da. Tolle Restesocken sind das. Ich habe jetzt auf einem Blog gelesen, da hat jemand beim Fadenwechsel von Resten immer 12 Maschen doppelt gestrickt und musste somit keine Fäden vernähen. Das werde ich mal probieren.
Liebe Grüße
Roswitha

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Angelika,
oh die sehen lustig aus! 😊
Gut gemacht!
Liebe Grüße, Marita

Karen N. hat gesagt…

Liebe Angelika! Toll sind deine Bullerbü Socken geworden! Ich hab noch nicht einmal die Biene Maja fertig. So ein Mädelsnachmittag ist bestimmt schön .
Liebe Grüße Karen

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
Mädelsnachmittage mit lecker Kuchen sind was ganz tolles. Ihr verbindet das dann auch noch mit reichlich Handarbeiten, klasse. Deine Socken sehen cool aus. Da ist am Ende nicht sehr viel Garn übrig geblieben. Eine perfekte Resteverwertung!-
Liebe Grüße Anke

yase hat gesagt…

Oh, das scheint ein echt schöner Nachmittag gewesen zu sein!
Die Socken sind hammetmässig! Sooo coole Resteverwertung!
Herzlichst
yase

Ulrikes Smaating hat gesagt…

hej angelika,
schachbrettblumen? was es nicht alles so gibt! :0) die sehen sehr hübsch aus...ich liebe käsekuchen! und mit streuseln noch besser, mjam! mir trieft jetzt hier der zahn, ach herrje! Bullerbü socken, wie schön! tolle farben! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kunzfrau hat gesagt…

Hach schön! Ich liebe Stricktreffen!
Und BullerbüSocken. Ein lustiger Name!

Gruß Marion

Jutta hat gesagt…

Unbedingt die Blumenzwiebeln in den Garten pflanzen, liebe Angelika, ich liebe Schachbrettblumen!!!
Euer Treffen war sicherlich richtig schön .... und deine Bullerbü-Socken gefallen mir ebenfalls sehr gut.
LG Jutta

Jutta hat gesagt…

P.S.: Danke für deinen Kommentar.
LG Jutta

Esther Seitz hat gesagt…

Die Socken passen ja farblich auch gut zu der Schachbrettblume. Da habe ich mir letzte Woche auch 2 Pflänzchen gekauft. Ich finde ja Ringelsocken aus Restwolle total toll.
War bestimmt schön, ein Treffen mut gleichgesinnten.
Liebe Grüsse, Esti

Wollvergnügt hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.