Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Lesen und Organisieren

Moin, Moin,

nachdem jetzt mein Sonntagskuchen gebacken ist, hier ein kleiner Post...

...ich habe mir einen Taschenorganizer genäht. Ein Griff und ich habe alles für die jeweilige Tasche bereit, praktisch oder? Er ist nach einem Tutorial von Frau Liebes entstanden...
...hier ein Blick ins Innenleben, Platz fürs Portemonnaie, Handy, Tempos, Stift usw...

...und meine neueste Errungenschaft, ein Leseknochen. Prall gefüllt läßt es sich gut darauf liegen und in die Welt der Bücher versinken, z.Zt. ein Liebesroman über das Lesen und die Liebe, von Nina George "Das Lavendelzimmer"...




Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

hallo angelika, klasse sieht deine tasche aus! viel spass damit, und viele schöne stunden mit deinem leseknochen, ich hab ja auch einen, und es geht gar nicht mehr ohne ihm!!! wie ist das lavendelzimmer? steht auch auf meiner must-to-read-liste.
ich wünsche dir einen schönen sonntag
lg karin aus ö

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Angelika,

so ein Leseknochen hat was...ich versinke auch zu gern in die Welt der Bücher:-) dein Täschchen ist schön...und so schön aufgeräumt.

Liebe Grüße Petra

yase hat gesagt…

Ichh ab was ähnliches für die Handtaschen genäht.... Superpraktisch!
Leseknochen? Wär mal was....
Herzlichst
yase

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika,
wow der Taschenorganizer sieht klasse aus. Und der Leseknochen sieht mega lustig aus. Doofe Frage, legst du dich drauf, oder liegt das Buch drauf. Hei nicht lachen.
Liebe Grüße
Birgit

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
Dein Taschenorganizer sieht wirklich klasse aus. So etwas brauche ich auch, denn dann könnte ich mal all meine Handtaschen "ausführen", ohne immer dieses umständlich Hin- und Herräumen. - Der Leseknochen wird Dir stets treue Dienste tun. Ich glaube, dass ich mir das Buch auch bestelle, dann hätte ich eine prima Lektüre für die Feiertage, denn wir haben so gut wie keinen Besuch dieses Jahr (kaum zu glauben aber wahr).
Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
Roswitha

Marianne Harmann hat gesagt…

Klasse sieht er aus der Taschenorganizer. Das Buch habe ich auch gelesen - so richtig etwas zum Abtauchen!
Lg Marianne