Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Masken, Socken, Topflappen

Moin, Moin,

hier ist es immer noch eisekalt, ich glaube diesen Winter werde ich nicht mehr warm...

...da kamen diese tollen Socken, die Steffi für mich gestrickt hat, gerade recht. Mir gefällt dieses Muster sehr, kann es aber nicht selber stricken, und so hat die fleißige Heidebiene es übernommen, und mir warme Füße beschert, vielen Dank noch mal, ich bin begeistert...




Gestern war ich zu einem gemütlichen Nähtag bei einer Freundin eingeladen, mit lecker Essen und noch leckerer Kuchen, und natürlich klönen und ein bisschen Nähen, als kleine Dankeschön habe ich ihr diese ToLa´s mitgebracht...






Ich habe eine Enkeldecke für den kommenden Enkel angefangen, doppelseitige Blocks in blautönen, ja es wird wieder ein Junge, und diesen Stapel habe ich gestern geschafft...




...da ich gerade beim ToLa nähen war, und eine andere Freundin sich zum Geburtstag welche wünscht, bin ich gleich in Serie gegangen, nun hat sie die freie Auswahl, so ein bisschen "Wünsch Dir was"...











...ja, und trotz der Minustemperaturen sind wir heute an die Alster gegangen, aber nicht auf´s Eis, auf dem sich gefühlt ganz Hamburg versammelte, sondern in die Alsterarkaden zum "Maskenzauber an der Alster". Es war ein kleinwenig wie in Venedig, mit wunderschönen Masken. Mein Göga hat ein paar der schönsten aufs Bild gebannt


...was soll ich da viel schreiben, die zauberhaften Masken sprechen wohl für sich...

Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Die Socken sind ja genial und mir ist es ein Rätsel wie man sowas stricken kann.
Deine Topflappen gefallen mir alle gut und wenn ich wählen müsste würd mir das Schweinchen am Bestern gefallen.
LG
KATRIN W.

Rita hat gesagt…

Die Socken sehen genial aus! Wie man so ein Muster wohl strickt? Ganz bezaubernd ist auch deine Tola Auswahl - die Schweinchen haben es mir besonders angetan!
Bei den Masken kann ich nur sagen:
eine schöner als die andere!
Es grüsst dich herzlichst Rita

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Angelika,
das sind ja echte Patchwork Socken, toll besonders, dass du eine Freundin hast die die für dich gestrickt hat, denn das ist glaube ich auch gar nicht so einfach.
Der neue Enkelquilt wird bestimmt schön, ich bin gespannt auf die nächsten Fotos. Geniale Topflappensammlung!
ich wünsche dir eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Bente

sigisart hat gesagt…

Hallo Angelika,
die Socken sehen schwer zu stricken aus, da ist natürlich schön sie geschenkt zu bekommen.
Deine Topflappen-Vielfalt ist ja schön, wobei mir das Schweinderl am Besten gefällt ;-))
L.G.
sigisart

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
das Muster Deiner Socken kommt mir sehr bekannt vor. Habe ich vor - gefühlt- 30 Jahren einmal eine Kuscheldecke in der Art gestrickt. Gemütlich sehen die Socken aus, da muss Dir doch wieder warm werden.
Beeindrucken finde ich auch die tollen Maske. Und so etwas gab es in HH zu bestaunen!?-
Liebe Grüße
Anke

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

So schöne Fotos, Angelika, vielen Dank dafür. Die Socken sehen klasse aus ..... ganz liebe Grüße an dich,
Jutta