Nachfreude

Moin, Moin,

jetzt kommt die Bilderflut von den Patchworktagen aus Celle, fast unkommentiert, es war soooo viel, und sooo viel Schönes, seht selbst,

...wir, die HanseaticFriends, hatten einen tollen Standplatz, direkt am Eingang der Halle, und so mußten alle Besucher an uns vorbei, perfekt...

 ...unsere vielbeachtete Stadtansicht...


 ...ein paar unserer Geburtstagsquilts...








  ...und diverse Wundertütenquilts...

 ...auch gerne fotografiert unser Logoquilt...
 ...und viel gewimmel an unserem Stand...







...nun zu den anderen Schönheiten...
 ...ein Quilt aus Organza, eines meiner Lieblinge, er strahl so eine Leichtigkeit aus...


 ...der deutsche Beitrag zu den Jahreszeitenquilts, obere Reihe der Zweite ist von mir, daneben der von Mari Carmen, zweite Reihe der Erste ist von Masami und dritte Reihe der Zweite von Maria, hohe Präsenz aus dem Norden...







...hier ein Detailbild aus einem anderen Jahreszeitenquilt, was mich angesprochen hat...


 ...gefallen hat mir auch dieses Hemd...
 ...und die tollen Quiltarbeiten, wie diese...
 ...witzig fand ich die Holzspäne vom Buntstiftanspitzen...
 ...und unglaublich diese Oma...






 ...fasziniert haben mich die Qulit von Olivia Uffer, die nächstes Jahr bei den Patchworktagen in Fürth Kurse gibt, mal sehn....






...ein sehr reich gequilteter Sonnenschirm, was für eine Ausdauerr ist da von nöten...










 ...eine Fensterfront mit vielen liebevollen Details, hat mit auch gefallen...













... und ein "einfacher" heller Quilt mit farbigen Akzenten, den ich wunderschön fand...

 ...und die Patchkids, hatten das Thema Zirkus bearbeitet, und so tolle Quilts gearbeitet...














...so das war ein kleiner Streifzug, es gab so viel zu sehen, man kann nicht alles zeigen, es war ein schönes Wochenende mit vielen netten Gesprächen, nun müssen wir wieder ein Jahr warten bis die nächsten Pachwortage in Fürth starten...


Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Hallo Angelika,
das ist ein sehr schöner Steifzug durch die Celler Patchworktage. Auch ihr scheint eine sehr schöne Zeit gehabt zu habe.
L.G.
sigisart

yase hat gesagt…

Es gibt schon unglaubliche Künstlerinnen!
Danke fürs zeigen
Herzlichst
yase

Klaudia hat gesagt…

Welch wunderschöne Arbeiten...unglaublich klasse,die Oma hinterm Fenster...und auch das Hemd!Tolle Arbeiten hast du fotografiert, danke fürs zeigen.

LG Klaudia

Martina M hat gesagt…

Hallo Angelika, da hat es sich ja wirklich gelohnt, so schöne Quilts, ein Traum an verschiedenen Arbeiten und viele Impressionen und Ideen die man sich sammeln kann.
Danke fürs Zeigen.
LG Martina

Annerose hat gesagt…

Das sieht ja fantastisch aus. Tolle Ausstellung.
Liebe Grüße Annerose

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Angelika,
da hast du ja ganz umwerfende Bilder mitgebracht. Jeder Quilt hat was. Besonders klasse finde ich ja den Oma-Quilt, sowas habe ich noch gar nicht gesehen.
Ich freue mich auch das du den Tag so genossen hast.
Liebe Grüße Sandra

Cattinka hat gesagt…

Das sind ganz tolle Bilder, ich freu mich darüber, es ist immmer schön Ausstellungen zu sehen zu denen man nicht reisen konnte.
LG
KATRIN W.

stufenzumgericht hat gesagt…

Toll, liebe Angelika,danke für's Zeigen, da habe ich wirklich mächtig was verpasst! Liebe Grüße von Martina

Ucki hat gesagt…

Liebe Angelika,
ich war auch da und fand die Ausstellungen großartig.
Ein Bummel durch die Stadt Celle lohnte sich sehr!
Und da dein Blog mir gut gefällt, melde ich mich nun bei dir an und verfolge dich regelmäßig!
Ich bin mit den Anmeldungen immer sehr sparsam, ich möchte ja auch für alle dann Zeithaben.
Liebe Grüße
Ucki

Alexandra hat gesagt…

Liebe Angelika,
eine tolle Ausstellung. Schade, dass es für mich so weit war ich hätte gerne Eure Werke live gesehen.
LG
Alexandra