Alles Mögliche

Moin, Moin,

gestern hatte ich wieder einen tollen Tag mit meinen Quiltfreundinnen, einen ganzen Tage klönen, Kaffeetrinken, Essen, Klönen und ja natürlich auch Patchen, oder Sticken oder Stricken, Ihr merkt es war ein schöner Tag.
 Von Ihrer Hollandreise hatten mir die Mädels diese wunderschöne Borte mitgebracht, ich könnte sie ja gleich hier einsetzen,oder...




...denn ich habe ein neues Nadelkissen begonnen, eine Seite appliziert, eine Seite aus Hexagons, eine Seite wird bestickt und eine Seite mal sehn...
 ...dann habe ich vor ein paar Tagen noch diese beiden Kissen verschenkt, eine Freundin hat sie zum Geburtstag bekommen, den Winter hat sie schon, nun fehlt nur noch der Herbst, schaun wir mal...






...und aus diesem grünlichen Haufen, sind freundliche frühlingsfrische Socken nach diesem Rezept entstanden






















...zum Schluß zeige ich noch einmal mein Kosmetiktäschchen, man kann es auch umfunktionieren in Wolltasche oder Sticktasche, oder...
ich hatte sie schon im Dezember genäht, aber da Sie hier durch die Bloggerwelt geistert, angestoßen von Puppenmännchen Alexandra, zeige ich sie einfach noch einmal...


Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

yase hat gesagt…

Ein Nadelkissen aus Hexagonen....?
Ich bin gespannt, wie du Südvietnam Borte verarbeitest... Ach, und das Täschchen ist hammermässig.
Die Socken sehen aus, als hätten sie Schmetterlingsflügel. Das muss ich mir näher ansehen!
Herzlichst
yase

sigisart hat gesagt…

Hallo Angelika,
ja so ein Nähtag ist klasse und dein Nadelkissen wird wunderschön, zwei solche habe ich auch schon genäht und piekse nicht wirklich was rein ;-)
Deine Socken sehen super aus!!!
Und du hast auch diese Bag genäht, sehr schön. Ich werde meine (wenn ich sie denn behalte) auch nicht für Schminksachen verwenden, sondern eher für Stifte und Kleinkram.
Schönen Sonntag.
L.G.
sigisart

Alexandra hat gesagt…

Liebe Angelika,
da sind wunderschöne Sachen entstanden.
Ich bewundere Dich immer für die schnell gestrickten Socken. Ich meistens nach der ersten Socke keine Lust mehr...so warten die unfertigen Socken in meinem Wollkorb.
Die Kissen sind zauberhaft.
Ich finde es gut, dass Du dieses kleine Täschchen nochmal zeigst. Übrigens, eine klasse Idee als Wolltäschchen.
Habe die auf meiner Seite als Mitnäherin der Kreativ-Kiste verlinkt. War hoffentlich so in Ordnung
LG
Alexandra

Doris hat gesagt…

Schöne Sachen zeigst du da. Die Kissen gefallen mir besonders gut.
L.G.Doris

Andrea hat gesagt…

Liebe Angelika,
ein Nähtag mit Gleichgesinnten ist immer toll, da kann man sich richtig schön austauschen.
Das sind zwei sehr schöne Kissen und die Socken gefallen mir auch sehr gut. Diese Tasche als Wolltäschchen zu verwenden ist eine tolle Idee. Schön sieht sie aus.

LG
Andrea

Martina M hat gesagt…

Liebe Angelika,
auf das Nadelkissen bin ich mal gespannt, die verschiedenen Techniken die du einsetzt, machen es richtig interessant.
LG Martina

Klaudia hat gesagt…

Ein Nähtag ist doch immer wieder toll. Schöne Sachen zeigst du...die Kissen gefallen mir besonders gut.

*.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
*✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Angelika,
du warst aber auch fleißig mit all den schönen Dingen!
Die Tasche umzufunktionieren ist auch keine schlechte Idee. Wenn ich das der Freundin erzähle, für die ich meine genäht habe, will sie bestimmt auch ein Strickdascherl. ;)
LG, Rike

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
Du hast ja einen bunten Blumenstrauß an schönen Sachen zu zeigen. Ha, besonders gut gefallen mit die Hexis und die grünen Socken (fast wie Froschfüße..*lach*..)
Liebe Grüße Anke

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika,
deine Tasche ist genauso schön geworden, wie die von Alexandra. Der Schnitt sieht aber schon ziemlich kompliziert aus.
Deine Socken sind genial, die Farbe einfach toll.
Deine neue rote Lieselarbeit finde ich mega schön, ebenso wie die Stickerei.
Liebe Grüße
Birgit

Annerose hat gesagt…

Wow, da warst du ja wieder mal ganz schön fleißig. Nur tolle Sachen sind entstanden. Und das Nadelkissen wird sicher sehr schön.
Liebe Grüße Annerose

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Angelika,
hatte schon Sehnsucht nach deinem Blog und jetzt weiß ich auch warum ;-) Bei den tollen Kissen muss er jetzt nur ein Einsehen haben, der Frühling. Meinst du, er schaft den Durchbruch gemeinsam mit dem Sommerkissen oder wenn du jetzt nur noch diese hübschen Frühlingssocken anziehst? Und dieses Täschchen erst - die pure Versuchung, das ist ja zu nett!!! Liebe Grüße von Martina

die-nadelfee hat gesagt…

Liebe Angelika,
sehr schöne Sachen hast du genäht, die Kissen gefallen mir am besten.
Die Socken sind erste Sahne,tolles Muster die Farbe einfach schön.
LG
Brigitte

Jutta hat gesagt…

Hach, dein Post ist so abwechslungsreich, vielen Dank für die tollen Fotos und die passenden Worte dazu. Dein neues Header-Foto ist wieder einzigartig, Angelika!
Ganz liebe Grüße aus Berlin, deine Jutta