Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Geschenke, Geschenke und noch einmal Geschenke

Moin, Moin,

es gibt was auf die Augen, also Brille putzen und los...

 wir hatten für jede zum Geburtstag ein Geschenk genäht, durften es aber nicht auspacken, weil ja dann die Überraschung für die Anderen weggewesen wäre, also mußten wir ein Jahr warten.
Gestern war es soweit, wir haben uns zu einem Geschenk-Event getroffen. Am Anfang sah es so aus, jede hatte ein mittelgroßes Häufchen vor sich liegen, und dann ging´s los...



...Ingrid hatte für uns eine Utensilo-Rolle genäht, für Nähzubehör oder Stricknadeln, oder Stifte oder? Meine ist in zarten Cremetönen und liegt gerollt oben auf...







...von Maren gab es einen kleinen Beutel mit Lavendel, und für jede war der Anfangsbuchstaben appliziert...

 ...Inge, ganz praktisch, hat uns mit einem Tola-Handschuh bedacht, gut für die kommende Grillsaison...
 ...Maria hat an die Schreiberlinge gedacht und für unsere kreativen Gedanken uns mit einem Gedankenbüchlein nebst Hülle bedacht...
 ...von Helga gab es einen kleinen Tüddelbüddel, vielleicht für Kosmetik, oder auch für kleine Näharbeiten für unterwegs, meiner ist der mit den braunen Laub...
















...um der Pastiktütenflut entgegen zu wirken hat Maria-Luise eine praktische Wendeeinkaufstasche genäht, meine hat außen kleine blaue Blümchen, und wenn schmutzig, bitte wenden und ein gedecktes dunkelblau kommt zum Vorschein...





 ...diese tollen Schlüsselanhänger mit kleinem Chiptäschchen hat Angelika für uns gezaubert, sehr praktisch, mit dem Schlüssel auch gleich einen Chip zur Hand...

 ...Mari-Carmen schwelgt in Farben, und hat kleine Untersetzer genadelt, es gibt also keine Ränder mehr auf Glastischen, perfekt...

 ...kleine Sternendecken gab es von Anke, schon in Gedanken an Weihnachten, weil, Weihnachten ist jedes Jahr, und somit immer willkommen...















...von mir gab es auch Einkaufsbeutel, die die man in eine kleine Ecke knüddel kann und gut in der Handtaschen verstauen, und bei überraschenden Einkäufen, Stoffe oder so, hat man immer ein Behältnis zur Hand...












...es war ein schöner Nachmittag, mit lecker Kuchen und tollen Geschenken, leider ist immer nur einmal im Jahr Geburtstag...

Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

Annerose hat gesagt…

Das sieht ja wie Weihnachten aus, schön und tolle Geschenke gabs, eine nette Idee.
Liebe Grüße Annerose

blauraute hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee. Superschöne Sachen habt Ihr gezaubert bzw. durftet Ihr einheimsen.
Schöne Pfingsttage und liebe Grüße
Roswitha

yase hat gesagt…

Also Findus hat dreimal im Jahr Geburtstag....
Das Problem am ganzen ist die Zahl.... ;)
Herzlichst
yase

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Angelika,
also, auch wenn ich nicht zu eurer famosen Geburtstagsrunde gehöre, darf ich mit Fug und Recht behaupten, das allerschönste Geschenk überhaupt bekommen zu haben. Ich bezweifel ja, dass ihr alle gleichzeitig geburzelt habt, vielleicht verrätst du mir mal dein spezielles Datum ;-) Liebste Grüße von Martina

Jutta hat gesagt…

Oh, was ist das eine tolle Idee, Angelika, das sieht ja schon wie nach Weihnachten bei euch aus, schöne Geschenke gabs!!!
LG Jutta

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
was für eine schöne Idee. Da ist ja ein riesig gedeckter Gabentisch entstanden und ihr habt alle schöne Dinge als Überraschung bekommen. Viel Spaß mit Deinen Geschenken.
LG Anke