Viele Bilder, schöne Quilts

Moin, Moin,

bei unserem HanseaticFriends-Treffen gestern war großes "Schaulaufen" angesagt...

...letztes Jahr im Herbst gabe es für Jede eine Überraschungstüte, liebevoll von einer Freundin, die nicht zur Gruppe gehört, gepackt. Es wurde eine Größe bestimmt (35  x 70 cm) und ein "Fertigtermin" abgesprochen, und los gings. Die Tüten waren alle sehr unterschiedlich, und wir mußten uns der Herausforderung stellen daraus schöne Quilts zu machen, und jetzt die Fotos...

 ...Ingrid bekam die schwarz/weiß-Tüte, mit einer Hamburgborte und Raben aus Holz, mit den roten Hinguckern ein schönes Stück...









 ...Angelika GS hat die indische Seidentüte erwischt, und Sie überlegt noch ein rotes Binding zu machen, sehr schön auch die gequiteten Kreise...









  ...Inge hat die Hühnertüte erwischt, Sie war nicht so ganz begeistert mit dem großen Hahn, hat es aber toll umgesetzt...









...ich hatte gelb, grün und rot in meiner Tüte, und auch einen rosafarbenen geblümten Cordstoff, und weil ich nichts mit dem Cord anzufangen wußte ist er in den Wimpelketten verschwunden, ein paar kleine Muscheln aus dem Urlaub und die Strandhäuser waren fertig...






...Anke hatte Weihnachtsstoffe und einen verträumten Engel, und es ist natürlich ein weihnachtlicher Behang geworden...












 ...die Kaffeestoffe die Helga erwischt hat, hat Sie mit Pralinen und Muffins zu einem "leckeren" Küchenquilt gemacht...













...Maren wurde mit ihren Stoffen nach Afrika entführt, und man fühlt sich sofort in den heißen Kontinent versetzt...






 ...Maria-Luise hat ihre bunten Stoffe zu jeiner Phantasieblume verarbeitet, sehr schön auch die tollen Knöpfe in der Mitte...











...Mari-Carmen ist ihrem graphischen Stil treu geblieben, und hat ihre Stoffe gut in Szene gesetzt...










...auch Maria hat ihren Stil unverkennbar eingesetzt, viele kleine Quadrate im Farbverlauf und ein passendes Foto ist eingearbeitet...



...diese Aktion hat viel Spaß gemacht, und es sind tolle Resultate entstanden, mal sehn was als nächstes kommt...

Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

yase hat gesagt…

Also, da waren einfach Stoffteile in der Tüte, und ihr durftet damit spielen??
Ich bin - sprachlos vor staunen, was dabei entstanden ist...
Habe ich schon mal gesagt, dass ich grösste Hochachtung vor der Kunst der Patchworkerinnen habe?
Grosses Kompliment....
Sprachlose Grüsse
yase

Doris hat gesagt…

Das war eine ganz tolle Idee mit der Überraschungstüte. Da sind sehr schöne Bilder entstanden.Ihr habt das super umgesetzt.
L.G. Doris

steffi mö hat gesagt…

Liebe Angelika,
zauberschön was ihr aus den Tüten gezaubert habt...
herzlichst Steffi

Cattinka hat gesagt…

Es sind schöne kleine Quilts entstanden und Deine Strandhäuser gefallen mir besonders gut.
LG
KATRIN W.

Klaudia hat gesagt…

Liebe Angelika,
ein interessantes Projekt...und die Ergebnisse daraus, sind ganz klasse. Jedes auf seine Weise toll gearbeitet...

LG Klaudia

Annerose hat gesagt…

Das sind ja tolle Stücke geworden. Gefällt mir. Jeder für sich wunderbar gearbeitet und man sieht dass sich jede von euch viele Gedanken gemacht hat. Toll.
Liebe Grüße Annerose

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika,
welch tolle Idee und welch wunderschöne Quilts sind daraus entstanden. Ich liebe solche Herausforderungen. Muss ich mal bei mir in der Gruppe anregen.
Liebe Grüße
Birgit

Sabine hat gesagt…

WOW, was für ein Parade - herrlich!
Und deine Strandhäuser sind einfach wunderschöööön :-)
Liebe Grüße
von Sabine

Jutta hat gesagt…

Das sind ja beeindruckende Resultate, liebe Angelika, toll, was ihr aus den Tüten gezaubert habt ..... die mit dem großen Hahn war die ärgste Herausforderung, jeder Quilt ist wunderschön geworden.
Danke für die tollen Fotos, liebe Grüße, Jutta ..... die deine Strandhäuser besonders schön findet ;-)

Petruschka hat gesagt…

Das war teilweise ein ziemliche Herausforderung, wenn ich die zu verarbeitenden Stoff so ansehe. Aber die entstandenen Quilts sind durchweg beachtenswert. Respekt!

Herzlichst, Petruschka