Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Schon wieder eine neue Tasche

Moin, Moin,

schon wieder eine Woche um, und ich kann was Neues zeigen...



...der Taschenstoff von der letzten Stoffmesse ist vernäht, das ist gut so, weil am Wochenende der Holländische Stoffmarkt in Hamburg seine Stände aufschlägt, oh,oh,oh...












es ist eine goße, eine richtig große Tasche entstanden, nach diesem Muster von Machwerk, und es war noch etwas Stoff für eine kleine Schminktasche übrig, wunderbar, alles aufgebraucht, keine Reste...




 ...letztes Wochenende hat mich dann mal wieder das Färbefieber erwischt, und ich habe etwas Wolle eingefärbt. Ein wahnsinnspink in reiner Wolle...

 ...ein Strang vom letzten Solarfärben, bei dem eine Unfarbe entstanden war habe ich einfach mit blau überfärbt, und siehe da, super!


...und auch dieses schwarzbraungrau, war ein missglückter Versuch, den ich mit schwarz überfärbt habe, und nun werden sicher tolle Männersocken daraus...









 ...mein neuestes Strickprojekt ist ein "Nothing but Stripes" aus wunderschönem Wollmeisengarn, ich liebe diese Wolle einfach, es ist eine Freude sie zu vestricken...










...auch der Elefantenquilt kommt nicht zu kurz, die Blumen sind fertig...














Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Angelika,
ja da musst du ja unbedingt zum Stoffmarkt zum Shoppen.... wenn er doch komplett vernäht ist der schöne Stoff... Viel Erfolg!
Kannste ja gleich die neue große Tasche mitnehmen - SUPER SCHÖN!
Und schön sind auch deine Ergebnisse vom Färbefieber...
...und die Blumenblöckchen :-)
Liebe Grüße
von Sabine

stufenzumgericht hat gesagt…

Ja, liebe Angelika, diese Arya ist dir super gelungen, und dann noch das passende Minitäschchen dazu, ein Gedicht. Die Tasche bietet sicher auch deinen wunderschönen Eigenfärbungen genügend Platz, das angefangene Streifenprojekt kommt auch mit rein, nur deine hübschen Zusatz-Elefantenblöckchen, die bleiben draußen und reihen sich bei der Dickhäuterparade brav mit ein ;-) Liebste Grüße von Martina

LuSyl hat gesagt…

Die perfekte "Reisetasche" Beneidenswert!

LG

Sylvia

Alexandra hat gesagt…

Liebe Angelika,
die Tasche ist klasse, ein toller Schnitt und erst der Stoff super.
Deine Färbeergebnisse gefallen mir, die blaue Wolle ist toll geworden.
Viel Spaß weiter mit Deiner Elefantenherde.
LG
Alexandra

Rita hat gesagt…

Hallo Angelika
Also in diese Tasche passen wieder herrliche viele neue Stoffe am Stoffmarkt!!! Sie ist wunderschön und ich denke die Grösse ideal für kreative Frauen, die immer viel mit sich rumtragen. Ich glaube ich werde mir dieses Muster auch bestellen! Auch deine Garne sind wunderschön und deine Dickhäuter allerliebst! Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

yase hat gesagt…

Boah, eine Tasche für die Weltreise! Alles drin, und die Reiseplanung vorne drauf :)
Herzlichst
yase

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika,
wow die Tasche ist klasse. Cool, dass dank dem kleinen Täschchen keine Reste mehr da sind. Also ab zum Holländischen Stoffmarkt und Nachschub holen. Nicht dass dir die Stoffe noch ausgehen.
Die Wolle ist klasse geworden.
Liebe Grüße
Birgit

Klaudia hat gesagt…

Liebe Angelika,
herzlichen Dank, für deinen Kommentar....
Die beiden Taschen sind dir super gelungen...die Große ist doch gleich super, um auf dem Stoffmarkt zuzuschlagen ;-)...da passt ordentlich was hinein...viel Spass dabei!

LG Klaudia

Annerose hat gesagt…

Das ist ja echt eine megagroße Tasche so wie wir sie lieben, liebe Angelika. Und deine Wolle ist super geworden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Verstricken.Liebe Grüße Annerose

griselda hat gesagt…

Der Stoff ist so toll für die Arya- da kommt das Riesenmuster richtig gut raus. Fast die ganze Welt auf der Tasche! (OK, auf die Pole verzichten wir mal, die schmelzen uns eh entgegen......)
Ich pinne deine Arya mal, ja?
(Und klar muss die mit auf den Stoffmarkt, ich habe letztes Jahr fast 20 m drin transportiert....)