Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Nordnordwest im Frühling

Moin, Moin,

am 1. Februar angestrickt und heute schon fertig, wow!

 Für den KAL bei Lea Viktoria hatte ich mich für den "Nordnordwest" entschieden. Wolle war vorhanden, 300 gr. Trekking von Zitron, handgefärbt von Ramona, zum Geburtstag bekommen von Ariane, gestrickt von mir, ein tolles Gemeischaftsprojekt, oder?
Präsentiert in den Frühlingsstrahlen, und...
...hier beim Spannen. Das Tuch ist ca. 180 cm lang und hat eine Stricktechnik bei der einem nicht langweilig wird...




...und es ist noch soviel Wolle übrig, das es für ein Paar "Waterkant-Socken" reicht. Die unterschiedlichen Farben kommen durchs fotografieren zustande, Tageslicht kommt am besten hin, Innenaufnahme mit einer anderen Kamera gemacht und der Anstrick im Scanner...








Tschüß, bis bald
Angelika

Neue Tasche, neue Stoffe

Moin, Moin,

diese neue Tasche ist als Geschenk schon weitergewandert. Sie war für eine Freundin die sich eine Tasche für ihre Tanzschuhe gewünscht hatte...
 ...toller Schuhstoff und ein passendes Label, hinter dem sich eine kleine Tasche versteckt...
 ...und natürlich heute auf der Stoffmesse in Hamburg gewesen, und es durften ein paar Stoffe mit nach Hause, diese weil ich sie mag und sie günstig waren...
 ...dieser weil ich ihn sehr mag, er aber leider nicht günstig war, ein paar dazu passende Bänder, und die kleinen Labels "Handmade" die kann man immer brauchen...
...und dieser mit den Schriften, vielleicht eine Tasche????















Tschüß, bis bald
Angelika

Achtung! Bilderflut!

Moin, Moin,

unsere Gruppe, die HansaticFriends, hatten ein entspanntes Nähwochenende. Wir hatten uns als Projekt einen Wundertütenquilt vorgenommen.
Jede hat ein Päckchen Stoff, unterteilt in 3 bis 4 verschiedenen Stücken, insgesamt einen halben Meter für sich und die Tauschpartnerin, vorbereitet.
Am Samstag Morgen ging es los. Jede durfte eine Tüte ziehen, und mußte dann mit diesem, und ihrem eigenen Stoff, einen Quilt in der Größe 30 x 40 cm nähen.
Viel Spaß und viel Geschnatter, aber auch ganz ruhige Momente, und diese schönen Teile sind dann entstanden....


 ...Mari-Carmen hat die oberen Stoffe geschnitten und die Unteren dazu bekommen, und es ist dieser Quilt daraus entstanden. Er wird noch mit vielen Perlen bestickt und sicher noch viel gequiltet...

  ...Maren hat die oberen Stoffe beigesteuert, und die unteren dazu bekommen, und es ist ein blumiger Quilt enstanden, ich glaube sie mag Blumen, sie ist als erste richtig fertig geworden, eine fleißige Biene...




 ...Inge bekam zu ihren Stoffen die unteren dazu, und hat nach einer längeren Findungsphase diese Top fast fertig bekommen...





 ...Ingrid hatte wunderschöne pinkfarbene Stoffe gewählt, und die günen dazu bekommen, den großblumigen hat sie geschickt in einer Biese versteckt, gut gelungen...

 ...Maria-Luise hat türkis und ein bisschen rot beigesteuert, und meine Stoffe die teilweise auch türkis waren bekommen, und eine Schnecke genäht...

...Anke hatte sich für schöne Miniblümchen entschieden und beruhigende Batiks dazu bekommen, leider mußte sie etwas eher gehen, aber es werden noch ein paar Fische auf dem Top appliziert...

...Angelika G.S. hat einen schönen weißen, einen roten, einen grünen ein einen großblumigen Stoff beigesteuert und türkis, blau und rot dazu bekommen, und hier ihr Ergebnis...


...ich hatte türkis, grau und gestreift rausgesucht und rot, grün, weiß und große Blumen dazubekommen, angeregt durch mein neues Buch von Gail Garber, habe ich Flying Geese durch den Quilt fliegen lassen...







...es war ein tolles Wochenende, das nach Wiederholung ruft...

Tschüß, bis bald
Angelika

Fertige Herzen

Moin, Moin,

hier erstmal mein Haus- und Hoffotograf  mit seinem Kameralöwen, kommt gut bei Kindern...


 ...ein paar Runden Stäbchen, Augen, Ohren und eine Fransenmähne, wenn das mal nicht witzig ist...










mein Herzen-Tuch aus dem Strickmich! Club ist auch fertig, habe doch tatsächlich 8 Tage daran gestrickt:-))
habe ich sonst nichts zutun???








 ...es sind mit 96 Gramm 22 Herzen geworden, ein kleiner Rest von 3 Gramm ist noch übrig. Das Garn ließ sich gut stricken und hat nicht gefärbt, ein feines kleines Tuch fürs Frühjahr...











  ...und nicht das die Füße zu kurz kommen, ein paar neue Socken gab es auch, mit einem Muster von hier und Wolle von Pro Lana "Tannheim", sie hat nur 400 Meter und 7% Stretchanteil, mal sehn wie die sich tragen...











Tschüß, bis bald
Angelika

Zwischenbericht

Moin, Moin,

nachdem ich jetzt 14 Herzen gestrickt habe, ja es sind Herzen, sie sind nur etwas umgeklappt, was sich aber nach dem Spannen ändern wird :-))...






...habe ich mich überredet auch hier mitzumachen, ich stricke einen "Nordnordwest" aus handgefärbter Strumpfwolle von hier, ein tolles Garn von Zitron was gut über die Nadel läuft, gerade im Strickfieber, oder was???????????











Tschüß, bis bald
Angelika