Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Ist kalt geworden

Moin, Moin,

ja, es ist kalt geworden, weil ja auch Winter ist, und da kommt mir meine blaue "Wolke" gerade recht...
 ... hier mein Nuvem in voller Pracht, er ist 150 cm lang und aus einem Knäuel Wollmeise Lace, Farbe Stella Polaris gestrickt. Bei den letzten Rüschenrunden waren so ca. 2100 Maschen auf der Nadel, das muß ich so schnell nicht wieder haben, das Gute daran, es gab nur rechte Maschen,
das Tuch ist federleicht, na ja, 300 Gramm, und man kann sich toll drin einwickeln, wunderbar...


















...eine neue Tasche ist auch noch entstanden, wieder von hier, da gibt es tolle Sachen...


...vielleicht bekommt der Enkel sie, es läßt sich gut ein Malblock und viele bunte Stifte darin verstauen, schaun wir mal...












Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

yase hat gesagt…

Boah! Das Tuch ist wunderschön! Du bist ja eine ganz unerschrockene! 1200 Maschen?? Dad würd ich mir nicht antun wollen
Herzlichst
yase

Jutta hat gesagt…

Oooohhhh, das sieht aber kuschelig aus, liebe Angelika, und die Farben steht dir sehr gut!!!
Die Mappe für kleine Künstler ist dir sehr gut gelungen und dein Posting zuvor auch.
Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

sigisart hat gesagt…

Liebe Angelika,
dein Nuvem ist zauberhaft, ich wollte das auch schon mal stricken, habe dann aber wegen der Größe und der Masse an Maschen Angst gekriegt!!
Das Mäppchen ist sehr schön, toller Stoff und sieht praktisch aus.
L.G.
sigisart

Alexandra Jungen hat gesagt…

hallo Angelika,
das Tuch ist ein Traum. Ganz, ganz toll!!!
Das Blau steht Dir gut.
Die Mappe ist ideal für Deine Stricknadeln und Strickanleitungen.
LG
Alexandra

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika,
wow das Tuch ist ein Traum, und dein Mäppchen wirklich schön. Danke für den Link.
Liebe Grüße
Birgit