Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Monatshäuser fertig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Moin, Moin,

das Häuslebauen hat ein Ende, Sie sind fertig, gerahmt und gequiltet. Nun dürfen sie aufgehängt werden ...

...es hat viel Spaß gemacht die verschiedenen Stöffchen raus zusuchen, die Haustürknöpfe zu bestimmen und der andere Schnickschnack sowieso. Die Anleitung war von hier, und die gab es im letzten Jahr gratis. Dieses Jahr gibt´s tolle Herzen...


...eine kleine Schildkröte ist mir dann noch gelungen. Über Papier ist ja nicht so meins, aber für dieses süße Ding habe ich mich mal angestrengt, ihr Rücken wird dann wohl mit Nadeln gespickt...








...und aus einem Charmpack von Tilda habe ich mir noch eine kleine Mitteldecke genäht, kleine Sache so für zwischdurch...












Tschüß, bis bald
Angelika

HanseaticFriends-Day

Moin, Moin,

gestern war wieder unser monatliches Treffen, und es gab viel zu sehen...

Die letzte Aufgabe unseres Challenge war fällig. Das Thema war diesmal
"Bewegung", und die wurde sehr verschieden umgesetzt...

  ...Maria hat ein Foto mit fliegenden Gänsen auf Stoff gedruckt...





...von Ingrid gab es Vögel nach dem Muster Drunkards Path...


...und für Inge ist der Blitz am Himmel die Bewegung...





...Maren hat einen "schnellen" Läufer gestaltet...













...Helga hat tanzende Würfel gemacht...





...ich habe die "Perfekte Welle" in Szene gesetzt, und Mari-Carmen hat den Blick aus einem fahrenden Zug versucht umzusetzten, sie wird noch ein paar Feinheiten dazu geben...







...zwei Runde Geburtstage gab es noch zu feiern. Für Mari-Carmen haben wir kleine Blöck in Verschneidetechnik genäht, da hat sie jetzt noch ein bisschen dran zu arbeiten, hi,hi...


 ...und für Maria gab es eine neue Tasche. Jede von uns hatte einen Block beigesteuert, und Maren war so lieb die Ausarbeitung zu machen...





...und oh Freude, die gesamten Quilts unsers Challenge werden nächstes Jahr in Einbeck während der Patchworktage zu bewundern sein!

Tschüß, bis bald
Angelika

Reif für die Insel?

Moin, Moin, wie der Nordfriese zu jeder Tageszeit sagt,

wir waren für ein paar Tage auf der Insel, und es war sehr schön, deshalb jetzt auch eine Bilderflut...

 ...hier gings bei tollem Wetter hin...

 ...viel plattes Land, noch mehr plattes Land wenn das Wasser weg war...










 ...dafür durften wir dann auch zu den Seehundbänken fahren, knuddelige Gesellen...
...dann natürlich jede Menge Wolllieferanten, diese Jahr trägt man blau...


...aber es gibt auch hier wie überall, schwarze Schafe...







...und Wölfe im Schafspelz...

 ...und ganz vereinzelnd mischt sich auch mal ein Grizzly unter die Herde...









...und hin und wieder ist das Wetter so kalt und stürmisch, da muß man halt auch die Fahrräder anziehen...






...und nicht zu verachten waren auch die kulinarischen Highlights der Insel wie...




...viele, viele selbstgepuhlte Krabben...
 ...Krabbenbrötchen mit Flens...
 ...und die leckeren Torten im Warft Cafe...










...wir sind dann viel mit dem Fahrrad unterwegs gewesen, haben Hallig Hooge besucht und uns im Schwimmbad die Kalorien wieder abgestrampelt...







 ...am Abend habe ich dann meine Pellwormer Eulen gestrickt, mit Wolle von Ramona, nach einem Muster von hier...





...und mit dieser Sommerabschlußkarte, die noch einmal Blumen und Schmetterlinge bringt bevor der Herbst kommt, von Anke ist für heute erstmal Schluß...














Tschüß, bis bald
Angelika