Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Eigentlich..................

Moin, Moin,

ja, eigentlich wollten wir ja seit gestern das Elbesandsteingebirge erforschen, aaaaaber...

Ein paar Tage in Dresden, auch schon bei Dauerregen, doch in den einschlägigen Schlössern und Kirchen und Cafe´s gings dann noch...

...und wenn schon in der Gegend, einen kleinen Blick ins Handarbeitshaus in Gröbern reingeworfen, war von der Auswahl so überwältigt, dass ich nix, rein garnix gekauft habe, ts,ts,ts...

 ...wie Ihr seht, ziehmlich naß die Kultur, platte und nasse Füße geholt, tausend Treppen gestiegen, aber sonst sehenswert....


 ...die Moritzburg besichtigt, drin is ja trocken, und das Fasanenschlößchen besichtigt, drin is ja trocken, wunderschön....
 ...Abstecher nach Meissen gemacht, und Ihr seht, Regen, dafür die Albrechtsburg besichtigt, drin is ja trocken, sagte ich das schon? War aber richtig was fürs Auge, sehenswert!!!!







 ...jetzt sollte es eigentlich ins Elbschlößchen in Rathen gehen, gings auch erstmal, aber kaum waren wir da, wurde das Hotel wegen Hochwasser evakuiert, und so sind wir wieder zu Hause, sitzen auf der Terrasse und genießen die Sonne...


 ...aber weil es so geregnet hat, habe ich so zwischendurch diese Socken fertig bekommen, aus dem schönen bonbonrosa von Ramona, mit dem Muster "Traumfänger" von Wolletraum...

...ja, und zu Hause lag da dann diese schöne Karte von Anke im Postkasten, diesmal "Drunter und Drüber", gefällt mir sehr, vielen Dank Anke, meine habe ich schon abgeschickt, aber vergessen zu scannen, vielleicht ist sie ja denmächst bei Anke zu sehen...






Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
jetzt wo ich die Bilder Deiner Reise sehe, kann ich noch mehr mitfühlen. Aber, wie sagst Du so schön....drinnen ist es ja trocken ;-)
Du hast bestimmt das beste drauf gemacht - die rosa Socken sind der Beweis!*lach*. Schön dass Dir meine AMC gefällt, das freut mich.
Liebe Grüße Anke

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
gerade habe ich Deine Bilder angeschaut von Dresden und Umgebung. Ihr hattet ja doch noch Glück, denn wenn man die Bilder im Fernsehen jetzt sieht... einfach furchtbar. Auch bei uns war heute ein schöner Tag, den ich im Garten verbracht habe, vor allen Dingen musste ich viel gießen. Schön, dass auch Du die Sonne genießen kannst.
Dir eine gute Zeit und liebe Grüße
Roswitha
PS: Ganz lieben Dank für Deine lieben Worte, die ich gerade zwischendurch lesen konnte.

Petruschka hat gesagt…

Drin ist ja trocken - Galgenhumor ist auch was Schönes. Ach ja Dresden, Moritzburg und Meißen- was sind sie schön. Danke für die Fotos. Und die Socken passen doch wunderbar...

LG, Petruschka

Ramona hat gesagt…

das sind ja tolle bilder, schade nur, das es vom wetter her so shlecht war.du hast bei den stoffen nichts gekauft, das ist verwunderlich, da haette ich jetzt geschworen. die socken sind klasse, steht dem bonbon.

liebe gruesse
ramona

Stoff und Nadel ..... Juttas Blog hat gesagt…

Liebe Angelika, ja schade, ihr seid zur falschen Zeit gefahren ..... aber die Fotos sind trotzdem toll.
Sag, du hast wirklich nichts in dem tollen PW-Laden gekauft, das würde mir nie passieren :-)
Herzliche Grüße und bis bald, Jutta