Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Reihenhaus-Siedlung mit quitschgrünen Socken

Moin, Moin,

heute gibt´s mal eine kleine Reihenhaus-Siedlung zu sehen, es sind kleine Scheren-oder Schlüsselbaumler und sie sind nur 2,5 x 3,5 cm klein. Ich habe sie frei nach Sue Hawkins gestaltet, aber es ist schon eine arge Fummelei, dafür überzeugt das Ergebnis doch kolossal :-))


...und es gibt das 8te Häuschen, als Thema Apfelernte, passt ja auch in den August. Ich muß wohl nochmal mit dem Bügeleisen rüber, sieht echt verknittert aus...












...und "Tränende Herzen" Socken in quitschgrün, das Garn wie meistens von hier. Mein Sohnemann hat sie als LSD-Socken bezeichnet, er steht nicht so auf bunt, macht nichts er soll sie ja auch nicht tragen...

Tschüß, bis bald
Angelika
PS: Wenn Ihr euren Männern, Freunden, Söhnen, Schwiegersöhnen mal was cooles gönnen wollt, einfach mal auf Veloved in der Sidebar klicken :-))

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Liebe Angelika
die Häuschen sehen einfach wunderbar aus. Aber die Socken sind ja einfach der Hammer, die Farbe und das Muster genial.
Liebe Grüße
Birgit

Martina hat gesagt…

Oh sind die hübsch. Da hat sich deine Arbeit wirklich gelohnt und deine Socken, die sind der Hit!
LG Martina

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
das sind ja niedliche Häuschen, die Du da gewerkelt hast. Dein 8. Blöckchen ist sehr gelungen. Ja, und Deine Socken finde ich klasse, ich mag solche quitschigen Farben sehr.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Roswitha

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Angelika,
ich bin ja total begeistert, die kleinen Häuser sind ja so-o-o goldig, unfassbar wie man so was hinkriegt.
Das Applihäuschen ist auch wunderschön! Ich finde die Socken cool *lach*
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Bente

Eva hat gesagt…

Wirklich toll die Häuschen. Die Socken natürlich auch, aber die Häuschen.....
Schönen Sonntag
LG Eva

Nana hat gesagt…

Was sid die putzig die Häuschen und die Socken finde ich - gerade in quietschgrün - ganz toll.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Hallo Angelika,

die Häuschchen sind ja knuffig....aber ich glaueb dir gerne, das es eine friemelige Angelegenheit war, sie zu zaubern...
Das 8.Haus ist auch wieder super schön geworden...genau wie die quietschegrünen Socken...ich mag diese Farbe!;-)

༺❤༻
Herzl.Gruß und weiterhin einen schönen Sonntag,
wünscht dir,
Klaudia

sigisart hat gesagt…

Liebe Angelika,
als Häuser-Fan gefallen mir deine Kleinen überaus gut. Aber auch das Apfel-August-Haus ist schön geworden. Und irgednwie dazu passen auch die grasgrünen Socken sehr gut ;-)))
L.G.
sigisart

Ramona hat gesagt…

ich habe mich hier mal umgesehen, und muss sagen ich bin ganz begeistert. die haeuser sind zauberhaft schoen, die SXocken uebertreffen ja alles. ich komme jetzt oefters vorbei.

liebe gruesse
ramona die abgeschickt hat

Cattinka hat gesagt…

Die kleinen Häuschen sind ja niedlich, wie sind die denn gemacht? Die könnte man doch bestimmt auch häkeln.
LG
KATRIN W.