Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Ein bisschen was geht immer

Moin, Moin,

es gibt wieder ein paar Bilder zu sehen.
Da ich zur Zeit an einigen Ausschreibungen und Geburtstagsgeschenken arbeite ist nicht so viel zu Zeigen, aber ein wenig schon...


 ...das dritte Häuschen ist fertig, märzmäßig mit Tulpen...



...noch ein paar Socken mit Perlen im Rand sind mir von der Nadel gehüpft, die schöne handgefärbte Wolle wieder von hier...





...und eine Kiste voller Möglichkeiten ist angekommen, Kid-Seide für ein Geburtstagsgeschenktuch, und Sockenwolle für warme Füße, es sind da noch ein paar Muster die ich ausprobieren möchte...

 ...meine Fernsehabende verstricke ich gerade in diesen "Strandwanderer" aus Meisenwolle,die läßt sich gut verstricken und die Farbabstände passen perfekt zu diesem Muster, so das war´s für Heute...


Tschüß, bis bald
Angelika

Vielerlei

Moin, Moin,

ich hab schon einen Rüffel bekommen, weil ich solange nichts geschrieben habe, also jetzt gehts los...


...hier meine neueste Kosmetiktasche, man kann aber auch alles mögliche Andere darin unterbringen. Meine Schwito hatte sich den Schnitt gekauft, und ich mußte dann mal Probenähen, hat gut geklappt...

















...dann arbeite ich zur Zeit an diesen süßen Häusern von hier, es gibt 12 Stück, für jeden Monat eins, und man kann sie als Freebee runterladen. Sie sind aus dem letzten Jahr, aber das stört ja nicht wirklich. Dieses Jahr gibt es dort zuckersüße Herzen...





...hier der Januar, unschwer an dem Schneemann zu erekennen...








 ...der Februar im Zeichen der Liebe zum Valentinstag...

 ...ein Geburtstagsgeschenk welches heute übergeben wird, konnte ich natürlich auch nicht zu früh zeigen. Gewünscht wurde ein Beutel für den Reiseföhn, eine kleine "Wasauchimmertasche" ist auch noch dabei abgefallen...
...zum Schluß noch die rosa Karten aus unserem Regenbogentausch, rechts die von Klaudia, hat mich heute erreicht, mit Spitze und Schleife, links meine Karte für Claudia mit Perlen, Pailletten und, und, und...








...so, das war doch mal ein bisschen was...

Tschüß, bis bald
Angelika

Ich war dann mal weg

Moin, Moin,

nun bin ich wieder da, und habe außer einem Haufen Wäsche auch ein paar Bilder mitgebracht.

Ersteinmal zu den Regenbogenkarten für Januar, hellblau war angesagt, und weil ich wohl schon mit meinen Gedanken im Urlaub war, ist ein wenig schief gelaufen. Jetzt ist aber alles wieder gut, und ich kann Euch die Ergebnisse zeigen...

...diese habe ich von Klaudia bekommen, mit einem gestickten Schmetterling, Knöpfen und ein bisschen Reißverschluß, super!








...und diese ist zu Claudia gereist, mit einem Stück Kette, Organza, Wuselgarn, Jojo usw....



...kurz vor meinem Urlaub sind noch diese Patchworksocken fertig geworden, leider ist nur der Schaft im Patchmuster, das liegt an meinem Unvermögen die Anleitung zu verstehen und umzusetzen, aber vielleicht versuche ich es ja noch einmal???????


 ...und jetzt zu ein paar Lanzarote-Urlaubsimpressionen.
In der ersten Woche haben wir die ganze Insel abgefahren, und fast alle Sehenwürdigkeiten besucht, zum Beispiel den Kaktusgaten mit 1000senden stacheligen Gesellen...












 ...wir haben eine Kraterrandwanderung gemacht, bei der wir fast weggeweht wurden, sehr stürmisch da oben...









...natürlich durften die Höhlen nicht fehlen, mit ihren verschlungenen Wegen und verborgenen Überraschungen...














...tosende Wellen, die sich in großen und kleinen Grotten brechen, und so ihre Macht demonstrieren, und ja, mein Hitchhiker war auch wieder mit dabei...



...natürlich die Sonne genießen(ich sag nur 25 Grad), an den tollen Papagayo-Ständen, mit einem Buch und einem Mojito, so läßt es sich leben, und ab und zu in den Atlantik zum abkühlen, herrlich...





...und ja, Handarbeitszeug war auch mit dabei, aber nur so nebenher, nicht wirklich was geschafft, dafür aber einen tollen Urlaub gehabt




Tschüß, bis bald
Angelika