Regenbogen in Stoff und Wolle

Moin, Moin,

mein Göga hat mich an den Compi geschickt um einen neuen Post zu schreiben, weil er eben den tollen Regenbogenschal fotografiert hat, aber ich glaube er will sich nur ums tapezieren herumdrücken...

...doch jetzt erstmal die fertigen Blöcke aus den geschnittenen Streifen vom letzten Mal...
 ...ich lege sie erstmal zu einem Farbentwurf aus, und lasse es ein paar Tage wirken, und kann dann immer noch den einen oder anderen Block austauschen, gut Ding will Weile haben...



 ...und jetzt zu meinem Neuesten, eine "Regenbogenschlange", gestrickt aus Garn von Lang, in einem einfachen Muster, hier sollen ja auch die Farben wirken. Er ist warm und kuschelig und so lang, das man Ihn zweimal um den Hals wickeln kann. Das Wetter ist zur Zeit nicht wirklich für einen warmen Schal gedacht, grau und nieselig und 10 Grad, gräulich und abscheulich...




...trotzdem wünsche ich Euch einen schönen Sonntag...
Tschüß, bis bald
Angelika

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Angelika,
dein Regenbogenschal ist ja total schön und der braucht auch kein spezielles Muster, der wirkt auch so ganz toll.
Und wie es mit den Batik-Blöcken weitergeht...bin gespannt.
L.G.
sigisart

StrickRatte hat gesagt…

Auf dein Patchwork bin ich schon gespannt wie das ausgeht.Dein Schal ist richtig farbenfroh,ich denke er kommt schon noch zum Einsatz,der Winter ist noch nicht vorbei.
LG Hannelore

Klaudia hat gesagt…

Liebe Angelika,

die Batikstreifen lassen einen interesanten Quilt erahnen...und der Schal sieht einfach bombig klasse aus!


LG Klaudia

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Liebe Angelika,
endlich, endlich habe ich genüsslich deine letzten Post angeschaut, oh und ah, gerade dieses letzte Posting mit den Regenbogenfarben gefallen mir besonders gut, vor allem, weil sich in diesem Jahr die Sonne noch nicht einmal in Berlin gezeigt hat, ab morgen soll es aber mit dem Wetter besser und winterlicher werden.
Ganz liebe Grüße an dich, danke für die herrlichen Fotos, deine Jutta

Sabine hat gesagt…

Hallo Angelika,
also auch wenn dein Männe sich drücken wollte... ich find die Idee, den Regenbogen zu posten natürlich auch richtig gut ;-)
Das sieht so schön aus und so grau wie`s grad ist brauchen wir bunte Farben - so herrlich erfrischend - gefällt mir sehr gut!!!
Liebe Grüße
von Sabine