Mandelblüte

Mandelblüte

UFO Abbau und andere schöne Dinge

Moin, Moin,

ich war fleißig, und habe an meinen "Japanblöcken" von letzten Geburtstag weitergearbeitet.
Ein paar habe ich mit Sashikostickerei verziert, auf ein paar habe ich schöne Ornamente appliziert und noch Patchworkblöcke genäht, damit ich auf die richtige Größe komme.
Alle Blöcke sind jetzt fertig und warten darauf, das ich sie zusammensetze, doch da stehen noch einige Überlegungen und der richtige Rückseitenstoff an...



...während dieser Überlegungen habe ich mein Trillian-Tuch fertiggestrickt, mit toller Wolle aus Dänemark, ein kuscheliges Alpaca Fleece von Filcolana...


... und meine Pinguine sind um den April und Mai angewachsen...
















Tschüß, bis bald...
Angelika

Masken, Socken, Topflappen

Moin, Moin,

hier ist es immer noch eisekalt, ich glaube diesen Winter werde ich nicht mehr warm...

...da kamen diese tollen Socken, die Steffi für mich gestrickt hat, gerade recht. Mir gefällt dieses Muster sehr, kann es aber nicht selber stricken, und so hat die fleißige Heidebiene es übernommen, und mir warme Füße beschert, vielen Dank noch mal, ich bin begeistert...




Gestern war ich zu einem gemütlichen Nähtag bei einer Freundin eingeladen, mit lecker Essen und noch leckerer Kuchen, und natürlich klönen und ein bisschen Nähen, als kleine Dankeschön habe ich ihr diese ToLa´s mitgebracht...






Ich habe eine Enkeldecke für den kommenden Enkel angefangen, doppelseitige Blocks in blautönen, ja es wird wieder ein Junge, und diesen Stapel habe ich gestern geschafft...




...da ich gerade beim ToLa nähen war, und eine andere Freundin sich zum Geburtstag welche wünscht, bin ich gleich in Serie gegangen, nun hat sie die freie Auswahl, so ein bisschen "Wünsch Dir was"...











...ja, und trotz der Minustemperaturen sind wir heute an die Alster gegangen, aber nicht auf´s Eis, auf dem sich gefühlt ganz Hamburg versammelte, sondern in die Alsterarkaden zum "Maskenzauber an der Alster". Es war ein kleinwenig wie in Venedig, mit wunderschönen Masken. Mein Göga hat ein paar der schönsten aufs Bild gebannt


...was soll ich da viel schreiben, die zauberhaften Masken sprechen wohl für sich...

Tschüß, bis bald
Angelika

Ein Hitchhat auf die Ohren

Moin, Moin,

die Kälte hat uns fest im Griff, da kam die Anleitung für den "Hitchhat" natürlich gerade richtig.

Ich hatte Glück, und habe das Garn noch bekommen, welches ich auch für mein Hitchhiker-Tuch verstrickt hatte, und statt oben das kleine Löchlein zu vernähen habe ich ein paar Fransen reingehäkelt...






ein wenig gestickt habe ich auch noch, die kleinen Monatspinguine Januar, Februar und März von Frau Scherz...





und ich habe meinen Arbeitsplatz aufgeräumt, richtig gut, mal sehn wie lange es hält bis er wieder "vermüllt"ist...







Tschüß, bis bald
Angelika

Schon Februar

Moin, Moin,

ja, es ist schon wieder Februar, kalt, aber sonnig, bis jetzt...

...hier nun meine Februar-Decke, mit Tassen und Kannen...


viel neues ist nicht entstanden, aber einen blümeligen Arm-Chair-Caddy habe ich dann doch zustande gebracht...
















und weil ich heute nicht so viel neues habe, zeige ich Euch meinen "Japaner". Er ist schon etwas älter, aber ich finde ihn immer noch sehr schön, und er hängt bei meinen "Haus-und Hoffotografen" im Hobbyraum...

Tschüß, bis bald...
Angelika