UFO Abbau und andere schöne Dinge

Moin, Moin,

ich war fleißig, und habe an meinen "Japanblöcken" von letzten Geburtstag weitergearbeitet.
Ein paar habe ich mit Sashikostickerei verziert, auf ein paar habe ich schöne Ornamente appliziert und noch Patchworkblöcke genäht, damit ich auf die richtige Größe komme.
Alle Blöcke sind jetzt fertig und warten darauf, das ich sie zusammensetze, doch da stehen noch einige Überlegungen und der richtige Rückseitenstoff an...



...während dieser Überlegungen habe ich mein Trillian-Tuch fertiggestrickt, mit toller Wolle aus Dänemark, ein kuscheliges Alpaca Fleece von Filcolana...


... und meine Pinguine sind um den April und Mai angewachsen...
















Tschüß, bis bald...
Angelika

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Dein Japaner sieht sehr beeindruckend aus! Mach bald weiter, damit wir wieder was schönes zu Sehen haben!
LG
KATRIN W.

GittaS hat gesagt…

Sieht sehr gut aus!!!
LG
Gitta

sigisart hat gesagt…

Liebe Angelika,
deine Japan-Blöcke sehen sehr edel aus, vielleicht hast du ja mal Lust ein Foto von nah zu machen.
Und die Pinguine: sowas von niedlich, ich werde am kommenden WE in Aschaffenburg gucken, ob ich sie vielleicht auch finde, die Vorlagen.
Hab einen schönen Sonntag.
L.G.
sigisart

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Oh, wie wunderschön dein japanisches Top ist, auch ich würde gern ein "Foto in Nah" haben wollen, bütte :o)
Und die Pinguine, allerliebst !!!!
Herzliche Grüße an dich und danke für deinen Kommentar bei mir,
deine Jutta

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Angelika,
toll sehen deine Japan-Blöcke aus! Das wird ein sehr schöner Quilt! Und die kleinen Pinguine sind echt süß!
Lieben Gruß, Marlies