Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Sticken und Fädeln

Moin, Moin,

schon wieder ist eine Woche verflogen, und der Herbst hat wohl endgültig Einzug gehalten.
Na, da bleibt mehr Zeit fürs Kreative, und seht mal was ich diese Woche geschafft habe...

...zuerst habe ich diese Perlenkette gefädelt, ein erster Versuch, sind noch kleine Unregelmäßigkeiten zu sehen, aber geht schon...









... dann habe ich wieder ein kleines Täschen mit dem Stickmotiv "Mädchenkram" von
Frau Scherz genäht, gestickt mit handgefärbtem Garn von Stef Francis, und oh Wunder, ich hatte noch Stoff liegen, der wunderbar dazu passte...

...dann habe ich mich noch nach langem Überlegen dazu entschlossen, diese süßen kleinen Briefmarken von Elke Reiß mitzusticken, jede Woche nur bei Jutta bewundern ging nicht mehr, ich wollte sie auch haben...


...und natürlich den Oktober Kristall von Ula, nun fehlen nur noch 2, und dann gehts an die Ausarbeitung, so ab Januar, oh, oh...



...hätte ich fast vergessen, ich war gestern auf der Handmade in Delmenhorst um mir hauptsächlich die Ausstellung von Jaqueline Heinz anzusehen, traumhaft, ich liebe ihre Sachen, und da ist mir doch tatsächlich noch so ein süßer Leinen in die Tasche geraten, ich weiß garnicht wie, aber das wird auf alle Fälle eine Engeltasche, versprochen...







Tschüß, bis bald...
Angelika

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe angelika,

tolle Dinge hast du wieder gewerkelt...du warts ja richtig fleissig;-)...und dass, das Leinen stöffchen mit mußte, kann ih gut verstehen...wenn du in DEL auf der Handmade warst, dann warst du ganz in meiner Nähe...;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag weiterhin,
wünscht dir,
Klaudia

Rita hat gesagt…

Liebe Angelika
Also ich bin ein ganz wenig neidisch auf dich, weil du die schönen Sachen von Jacqueline bewundern konntest! Ich liebe ihre Sachen und sie als Person ist einmalig! So sympathisch und vorallem humorvoll, ohne Starallüren! Aber auch deine Sachen sind wunderschön, vorallem das Necessaire gefällt mir ausgezeichnet! Und danke, liebe Angelika, für deinen lieben Kommentar!
Herzlichst Rita

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
mir geht es wie Rita - bin auch ein klein bischen neidisch - und hätte auch sehr gerne einen Blick auf die Arbeiten von Jacqueline Heinz geworfen. Du hast es bestimmt ausgiebig genossen. Schöne Sachen gibt es aber auch wieder bei Dir zu entdecken. Dein toller Kristall und auch die zauberhafte Briefmarkensammlung gefallen mir ausgesprochen gut.
LG und eine schöne Woche wünscht
Anke

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Angelika,
du kannst wohl alles ☺
Die Kette ist super schön, aber am Besten gefällt mir die Tasche, die ist ja TOLL!!!
Ein Haken auf die to do Liste beim Crystal, sehr fein!
Und tolle Einkäufe, klar dass, sie mit nach Hause mussten.
Ich wünsche dir eine schöne Woche!
liebe Grüße
Bente

Doris hat gesagt…

Hallo Angelika
Du hast ganz schöne Sachen gemacht.
Mir gefällt alles sehr gut.
Ja, Jacqueline macht ganz tolle Werke. Ich war vor zwei Jahren bei ihr eine ganze Woche im Kurs(PIVA)und es war toll.

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
Deine Kette gefällt mir sehr, toll hast Du die gefädelt. Das Täschchen, der Block und all die wunderschönen Sachen, die Du in Deinen letzten beiden Posts gezeigt hast, alles gefällt mir ausgesprochen gut. Ich möchte auch gerne so viel mehr werkeln.
Dir ein schönes, sonniges Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
Roswitha