Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Gestickt, Genäht und Gehäkelt

Moin, Moin,

hier ist das Wetter heute ziehmlich grauslich, doch wir waren beim Sohnemann zum Geburtstag, schön "Brunchen", jetzt sitze ich an der Maschine und näh so vor mich hin, eine Babydecke...

Diese Woche habe ich mich vom Häkelvirus anstecken lassen, und dieses kleine Monster gemacht, hat der kleine Enkel schon einkassiert...

... dann kam vor ein paar Tagen noch die Zusage für meinen "Circle of Friends", eine Ausschreibung der Patchworkgilde, das mein Mini-Quilt mit nach Birmingham geht, super, da kann ich ihn besuchen! In 10 Tagen geht es los, mit 3 Freundinnen für 5 Tage in den Patchworktrubel nach Birmingham...

... für die Ausschreibung hat jedes Land eine bestimmte Farbe zugeordnet bekommen, immer schwarz und weiß, und für Deutschland rot als Kontrast, und es sollte ein Kreis mit einem Durchmesser von 20 cm bis 30 cm genäht werden...

... und ich habe auch noch einen Schneemann fertig bekommen, mein Bluework wächst...

Tschüß, bis bald
Angelika

Geschenke, Geschenke...

Moin, Moin,

heute gibt es viel zu sehen, also richtig viel und das Beste es sind alles Geschenke!!!

Von den HanseaticFriends gab es in der normalen Geburtstagsrunde meine Wunschblöcke,
15 x 15 cm in orange und bestickt...

...einer schöner als der Andere, japanische Blüten und Gingkoblätter, eine Blumenwiese und eine große Blüte mit Perlen, ein Luftballonmädchen und ein Mandala und verschiedene Blumenvarationen, mal sehen wie ich die zusammen bringe...













... aber weil es ein Nullergeburtstag war, oh je, gab es noch ein Schmankerl extra...

...nämlich diese wunderschönen japanischen Blöcke in blau/weiß/rot. Der blaue Stoff ist bei allen Blöcken der gleiche, nur das Rot und Weiß ist bei jedem Block etwas anders, das tolle ist, dass ich noch genug blauen Stoff dazu bekommen habe um mir weitere Blöcke zu nähen, danke Mädels ihr seit einfach toll.

Dann kamen schon seit Tagen weiche Umschläge von meinen "Robinetten", eine kleine Bloggergruppe die im September einen Round Robin startet...





... ich sag Euch, dass war mal ein tolles Geburtstagsfrühstück, endlich durfte ich alle Umschläge öffnen und die kleinen Schätze freilegen. Ich hatte mir 3 Stoffstreifen in der Breite von 6,5 cm gewünscht, um mir einen persönlichen JellyRoll zusammen zustellen, und es kamen tolle Stoffe und feine kleine Extras zum Vorschein...
... von Bente kam eine Auswahl in orange bis grün und eine kleine Klappbörse, von Gisa schön abgestimmtes lila mit passenden Knöpfen und Schleifenband, von Jutta der Stickliesel, eine gestickte Sommerkarte und sommerliches Stickgarn, Stoffstreifen in naturtönen und was für die Hüften, Katrin hat mich mit einer Muffinkarte und einer superschönen Blauvariation beschenkt, Marlis hat mich mit grünen Stoffen überrascht, mit passenden Knöpfen und gepunktetem Schleifenband, und Rena hat in die sonnengelbe Kiste gegriffen und mir bei diesem trüben Wetter die Sonne geschickt, dazu noch eine feine, gestickte Karte und eine gehäkelte Blüte, danke, danke, danke ich habe mich sehr über Eure Gaben gefreut, und ich schleiche immer mal wieder an meinem Gabentisch vorbei um die schönen Stöffchen zu Streicheln.
Als Extraüberraschung kam von Steffi auch noch Post, mit einer herzigen Jeanskarte, Herzknöpfen, ein Taschtuch mit Häkelkante und weißer Stoff mit Stickerei, danke liebe Steffi ich habe mich sehr darüber gefreut

Bei einer letzten Kaffeerunde kamen heute noch diese wunderschönen Geschenke zu mir...

... von Maria eine traumhafte Pyramide im Farbverlauf, für jedes Lebensjahr eine andere Farbe...








...dann noch diese kleinen bezaubernden Holzknöpfe, ich hatte sie in Berlin gesehen und konnte mich nicht entscheiden, dass hat Maren jetzt für mich gemacht...










... zum Schluß noch diese drei tollen AMC´s









Wow, dass war ein schöner Geburtstag mit tollen Geschenken, nun kehrt so langsam der Alltag wieder ein...

Tschüß, bis bald...
Angelika

Gibt was Neues

Moin, Moin,

war wieder HanseaticFriends-Treffen, und nun gibt es wieder neues zu sehen...

...bei unserer neuen Geburtstagsrunde, durfte sich jede etwas Kleines genähtes wünschen.
Anke war die Erste, und sie hatte sich von jedem einen Topflappen gewünscht, nun hat sie neun verschiedene Topflappen und kann Ihre Küche richtig aufpeppen...








... ist doch eine tolle Mischung zustande gekommen, oder?





Wir haben auch wieder einen neuen Challenge gestartet, alle 3 Monate darf sich eine von uns ein Thema aussuchen, und jeder gestaltet daraus einen Miniquilt in DIN A4 Größe...

Mari-Carmen war die Erste, und hat sich das Thema Wasser ausgesucht...

... Sie hat viele Fransen, Perlen und Pailletten benutzt, und man möchte sich fast ins Wasser stürzen und eine Runde mitschwimmen...


...Maren hat das Ganze eher philosophisch in weiß/beige-Tönen gestaltet...












Ingrid hat über ihre Wasserlandschaft einen dramatischen, norddeutschen Himmel gesetzt...











...Inge hat da eher an eine Flußlandschaft gedacht, in der munter noch ein paar Fische schwimmen...










... und ich habe eine Unterwasser-Idylle gestaltet, mit Seegras, Muscheln, Steinen und Fischlies, einer hats eher nicht geschafft, er ist irgendwie ins Netz geraten...










Tschüß, bis bald...
Angelika

Sticken und Entfärben

Moin, Moin,

diese Woche habe ich nicht wirklich viel geschafft, doch meine Stickmaschine hat ein bisschen für mich gearbeitet...

dieses Herz habe ich mir vom Bernina-Blog herruntergeladen, ich finde es sehr schön, mit den Farben werde ich noch etwas experimentieren...

...diese "Nähmaschine" habe ich mir bei Dawanda gekauft, und auch hier muß ich noch an den Farben arbeiten...







... das A und die Nähfüßchen sind wieder von Bernina. Bernina bringt jede Woche einen neuen Buchstaben als Rosen-ABC heraus, bald habe ich alle beisammen. Die Nähfüßchen sind schon für einen Nähutensilien-Tausch verarbeitet, eine witzige Idee für Nadelmäppchen und Co...



... zum Schluß noch mein erstes Entfärbe-Ergebnis. Ich hatte ein Beispiel bei einer Freundin gesehen, die mit Klorix schwarzen Stoff entfärbt hatte. Er war nachher schlamm-grün.
Mein schwarzer Stoff, ich glaube so´n günstiger von Ikea, ist ins orange-braune entfärbt.
Vor dem Färben habe ich ihn gefaltet und mit den Falten noch einen Knoten gebunden, und dann mit Klorix eingesprüht, hier das Ergebnis, ist doch ganz witzig geworden für den ersten Versuch, oder?


Tschüß, bis bald...
Angelika

Jeans AMC´s

Moin, Moin,

wieder ein spontaner AMC-Tausch, diesmal mit Katrin, die mir diese wunderschöne
fliegenpilzige Jeanskarte geschickt hat, kann es sein das sie auf Fliegenpilze steht?


Von mir hat sie dafür heute eine Jeanskarte im Trachtenlook im Postkasten, ich hoffe sie gefällt ihr.



Ich kann mich zur Zeit einfach nicht von der Stickerei loseisen, und so blinzeln wieder ein paar Blumen aus der Knopfleiste...








...noch jemand Lust auf einen Kartentausch, einfach melden...






Tschüß, bis bald...
Angelika

Verregnetes Wochenende

Moin, Moin,

an einem verregneten Wochenende kann man eigentlich nur rumhängen, lesen, sich in sein Nähzimmer verziehen, oder alles zusammen.
Fertiggestellt habe ich dieses kleine blümelige Kissen, es ist für eine Freundin als Mitbringsel gedacht...

... und zum Glück war der neue Vordruck für den Juli-Kristall da...

... ein spannendes Buch, schon mal ein bischen an meiner Berlintasche nähen und ein Nachmittag beim Lieblingsenkel...

Tschüß, bis bald...
Angelika