Berlin Textile Art

Moin, Moin,

gestern war Berlin angesagt, die Textile Art.
Morgens um 5:30 Uhr aufstehen, also noch mitten in der Nacht!, um 7:00 Uhr mit 13 Mädels ab Hamburg mit dem Zug nach Berlin, und um 21:00 Uhr mit müden Gliedern wieder zurück in Hamburg.
Schön wars!!!

Die Zugfahrt wurde natürlich für ausgiebiges Klönen und einige Runden Skip-Bo genutzt, in Berlin erst einmal einen Kaffee und dann ab zur Ausstellung.
Die Schlange am Einlaß war garnicht soooo lang, und wir waren schnell in der Ausstellung. Es gab viele wunderschöne Sachen zu bestaunen, besonders die vielen kleinen blauen Quilts hatten es mir angetan. Leider war fotografieren verboten, und so gibt es nur meine Hamstereinkäufe zu sehen.

Gleich beim ersten von gefühlten 100 Rundgängen habe ich mich in die Tasche verliebt, und sie mir dann auch gekauft. Sie ist von Foltvilág aus Ungarn, es ist ein komplettes Set mit allem Zubehör, ich brauche sie nur noch zu nähen, ha ,ha, ha...
... und natürlich konnte ich auch an dem Stand von Frau Scherz nicht nur so vorbeigehen, und habe mir 2 Anleitungen gegönnt. Dazu noch goldenes und silbernes Stickgarn, mal sehn wie sich das verarbeitet...

... dann noch ein Treffen mit einer Bloggerfreundin, schön wenn man sich mal so "in Echt" sieht, und noch einen Kaffee und einen Kuchen in der Cafeteria, dann noch eine letzten Rundgang, ich bin schon ganz "schwindlig"...

...hier noch Bilder von meinem neuesten Machwerk, ein kleines Handarbeitsmäppchen, es ist nach einer Vorlage von Kaaren Johnston, die ich geringfügig abgewandelt habe. Der Blümchenstoff für die Außenseite ist sicher schon 10 Jahre in meinem Bestand, ich habe ihn mir mal im Urlaub in Österreich gekauft, wei ich ihn sooo schön fand, dann mochte ich ihn nie zerschneiden, dann paßte er farblich nicht mehr dazu, und nun paßt er perfekt. Es gibt also keine unpassenden Stoffe, man muß nur lange genug warten...








...und zu guter Letzt ist wieder eine kleine Winterstickerei fertig.











Tschüß, bis bald...

Angelika

Kommentare:

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Liebe Angelika,

die Tasche würde mir auch gleich gefallen, wir fahren im Juli nach Ungarn und wollen mal dort hin fahren, ist garnicht soweit weg von unserem Ort, mal sehen, aber auch die Vorlagen von Ursula Scherz sind immer wieder schön.

LG Regina

blauraute hat gesagt…

Liebe Angelika,
Deine Ausbeute gefällt mir sehr gut, am meisten hat es mir die Tasche angetan; da wäre ich auch nicht vorbeigekommen.
Dein Nadelmäppchen und die weihnachtliche Stickerei gefallen mir sehr gut (bei mir liegt die blaue weihnachtliche Stickerei noch in der Hülle, aber bald muss ich auch anfangen, sonst ist die Wandbehang erst nächstes Jahr Weihnachten fertig).
Dir noch ein schönes Restwochenende und liebe Grüße
Roswitha

Klaudia hat gesagt…

Liebe Angelika,

tolle Ausbeute von der "Textilen Art" in Berlin, hast du gemacht.
Die Tasche würd e mir auch sehr gefallen;-)

LG und schönen Restsonntag, wünscht dir
Klaudia

Rena hat gesagt…

Hallo liebe Angelika ,
da kann ich nur sagen : NEID !!! lach
Seit bestimmt 2 Jahren nehme ich mir vor zur `Textile Art`zufahren ...und war immernoch nicht da :-(((

Deine Hamsterkäufe gefallen mir ausgesprochen gut , die Tasche ist super , sie eignet sich sicher hervorragend für weitere Stoffhamsterkäufe :o)

liebe Grüße
Rena

Cattinka hat gesagt…

Liebe Angelika,
eine schöne Taschenpackung hast Du Dir gegönnt und jetzt geht es uns Beiden gleich, jede hat noch eine Komplettpackung zu nähen, ich hatte mir ja auch eine aus Karlsruhe mitgenommen.
Wie schön dass Du doch noch eine Verwendung für den Stoff aus Österreich gefunden hast, ich finde dass er als Nähmäppchen sehr schön aussieht.
LG
KATRIN W.

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Oh, die Tasche wird ja der Renner - sooo schön. Ich bin gespannt, hast du schon ngefangen.War Berlin mehr Ausstellung oder mehr Verkauf? Dein Schneemann ist ja supersüß - heute haben wir hier fast das passende Wetter dazu - im Juni!
Herzliche Grüße
claudi

Bente hat gesagt…

Liebe Angelika.

Da hast du wirklich wunderschöne Sachen gekauft. Freut mich, dass du einen schönen Tag hattest.
Das Nadelmäppchen ist wunderschön, schön was du über den Stoff dazu erzählst *lol*
Liebe Grüße
Bente

sigisart hat gesagt…

Hallo Angelika,
dein "Rundgang" macht richtig Lust auf Messe, auf Ausstellungen, auf Neues...die Häuser-Tasche ist ja der Hit. Ich glaube borntoquilt in Frankreich hat so eine Ähnliche auch in ihrem Buch.
L.G.
sigisart

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
Du warst da.....! Die "Berlin Textile Art" , darauf hätte ich auch schon Lust gehabt. Da bist Du bestimmt mit beschrauschten Sinnen zurück gekommen, und schöne Schätze hast Du für Dich erstanden.
Liebe Grüße und eine schöne neue Woche.
Anke

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Hallo liebe Angelika,
wegen des Abi-Balls war ich am Sonntag auf der Textile Art, es war so voll, an allen Ständen, in den Fluren, in der Cafeteria und auch auf dem stillen Örtchen .... im nächsten Jahr gehe ich wieder am Samstag dorthin.
Deine Ausbeute gefällt mir sehr, sehr gut, besonders die hübsche Taschenanleitung.
Liebe Grüße an dich, Jutta