Ein Quilt aus meinen Stoffvorräten

Moin, Moin,

vor ein paar Tagen sind diese Stoffe bei mir angekommen, und ich brauchte etwas Zeit das ganze zu "verdauen".

Diese Stoffe kommen von einer englischen Quilterin, die genau wie ich, an der Challenge-Ausschreibung der Patchworkgilde
"Ein Quilt aus meinen Stoffvorräten" teilgenommen hat.
Jede Teilnehmerin hat ca. 1 m Stoff, in 4 - 6 Teilen, aus ihrem Vorrat an die Gilde geschickt, dort wurden die Stoffe mit denen aus England getauscht, und ich habe diese bekommen.
Mein erster Gedanke war ohweh, ohweh, was hat die Dame sich dabei gedacht, wie soll man aus diesen Stoffen einen Quilt mit der Größe
40 x 80 cm herstellen. Die passen doch üüüberhaupt nicht zusammen!
Gut man darf auch eigene Stoffe mitverwenden, und ich werde jetzt mal in mich gehen, und ein paar Ideen suchen...




Ich hatte diese Batikstoffe nach England geschickt, und hoffe das sie freudiger angenommen worden sind.



Tschüß, bis bald...

Angelika

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Liebe Angelika
ja, da hätte ich auch schlucken müssen! Diese Stoffe sind wirklich eine Herausforderung! Aber ich bin ganz sicher, dass dir etwas schönes einfallen wird! Ich bin sehr gespannt!
Herzlichst Rita

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Angelika,
ich kann gut nachempfinden, wie Du Dich mit der herausfordernden Stoff-Kombi, die Du bekommen hast, fühlst. Da müsste ich auch erst einmal durchatmen....
Ich wünsche Dir eine gute Inspiration und finde eine zündende Idee. ;-))
In diesem Sinne liebe Grüße
Anke

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Herausforderung ist das erste, was mir dazu einfällt ;-) Musst Du den Quilt behalten, oder bekommt die Absenderin ihn zurück ?
Deine Stoffe finde ich super und daraus kann meiner Meinung nach jeder etwas zaubern :-)
Liebe Grüße
Angelika von da, wo der Norden aufhört

Rena hat gesagt…

liebe Angelika,
deine Batiks sind sehr schön und passen zueinander , deine erhaltenen Stoffe sind eine sehr große Herausforderung , auf die ich gespannt bin , wie du sie lösen wirst

GLG , Rena

Cattinka hat gesagt…

Puuuh, da stehst Du vor einer großen Aufgabe, ich find schon auch dass die Stoffe ziemlich wild zusammengewürfelt sind. Bin gespannt was Dir dazu einfällt.
LG
KATRIN W.

Bente hat gesagt…

oh je Angelika, DAS ist aber eine echte Herausfordeung. Wenn du eine ganz schöne Farbe nimmst und die hässlichen Stoffe ganz klein schneidest, dann könnte tatsächtlich etwas ganz tolles dabei rauskommen. Ich bin gespannt und wünsche dir gute Einfälle *smile* Deine Batiks dagegen sind wunderbar, bekommst du die wieder zum Quilt zusammen genäht zurück?
Liebe Grüße
Bente

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Hallo Angelika,
hast du denn inzwischen aus diesen "tollen" Stoffen was gezaubert? Bin sehr gespannt auf dein Ergebnis! Wenn du Lust hast, schau mal auf meinen Blog, da hab ich meine Prachtexemplare gepostet. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, welche ich lieber hätte...

Liebe Grüße,
Dagmar