Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Dänemark-Impressionen

Moin, Moin,

nun ist er auch schon wieder vorbei unser Dänemarkurlaub. Eine Woche mit der ganzen großen Familie, 8 Erwachsene und ein kleiner "Knopf".
Gefaulenzt, geschlemmt ohne Ende, gespielt, Strandspaziergänge gemacht, genäht, Drachen steigenlassen und mit kleinen Autos am Strand gespielt.

Hat man genug mit Opas großem Auto gespielt und alle Knöpfe ausprobiert, wird sich erstmal im Kofferraum eine Auszeit genommen.












Die großen Jungs spielen lieber mit den kleinen Autos, die sie über den Strand flitzen lassen.


Der große und der kleine Mann und das Meer.

Dem Enkel die große "Badewanne" zeigen, und Opa darf Steine in Wasser werfen. Noch einen, und noch einen, und noch...................................

Bei steifer Briese ging es an den Strand zum Drachensteigen, die Nichten hat es glatt umgehauen, wat´n Spaß!












Bei Regenwetter ging es an die Nähmaschine und die Nichten machten ihre erste Näherfahrung. Sind das nicht tolle Ergebnisse, eine Umhängetasche mit passender Minitasche, für jede eine Kosmetiktasche (ja gut, die Stickereien hatte ich vorbereitet) und noch Hüllen für einen Collegblock, ist doch eine tolle Ausbeute.Und dann hat uns noch eines Nachmittags ein Fuch im Garten besucht, völlig furchtlos ist er ums Haus geschlichen, was für eine Sensation.

Jetzt geht es an die Waschmaschine und .... na ihr wißt schon....


Tschüß bis bald..........
Angelika

1 Kommentar:

steffi mö hat gesagt…

Hallo Angelika,
na war ja alles dabei, was man sich wünschen kann
herzlichst Steffi...