Redwork

Meine Redwork-Blöcke sind fertig, gestern die letzten Stiche gemacht, da das Wetter bei uns nicht so richtig schön war. Dafür ist jetzt alles fertig, und sie gehen morgen auf die Reise an unsere Swap-Mom Dagmar. Sie hatte zu einem Redwork-Swap aufgerufen, und ich habe die folgenden Tauschpartner bekommen:

Wipke wollte gerne irgendwas mit Haushalt haben, sie hat uns den gelben Stoff zur Verfügung gestellt, die Stickfarbe war ihr egal. Da bekommt sie jetzt eine Kochmamsell nach einem Motiv von Stoffkram


Der Winter, aber bitte nicht Weihnachten, war der Wunsch von Jutta. Hier eine Skifahrerin mit puscheliger Mütze und ein paar Eiskristalle, alles in blau und auch nach einer Vorlage von
Stoffkram

Für Nina ein lila Blumenmädchen, es ist ein abgewandeltes "Scherz-Motiv"


Liliane hat sich Frösche in grün gewünscht, wie auch sonst? Den Frosch habe ich im WWW aufgetrieben, er guckt so schön frech


Maritim war der Wunsch von Gudrun, die Motive stammen aus einem älteren Patchworkmagazin und sind von Ursula Scherz

Die Stickerei hat mir richtig Spaß gemacht, und ich bin schon sehr gespannt auf meine Blöcke. Ich hatte mir als Thema Nähen, Sticken, Quilten gewünscht und alles in klassisch rot. Leider muß ich mich noch bis Juli gedulden...............

Angelika

Kommentare:

steffi mö hat gesagt…

die sehen alle zauberschön aus...
herzlichst Steffi

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Wunderwunderschön .... alle Motive gefallen mir, und es ist eine Skifahrerin, habe ich gerade gelesen, sehr sehr hübsch.
Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag, liebe Grüße aus Berlin,
deine Jutta

Ingrid`s Nähstube hat gesagt…

Hallo Angelika,
wunderschöne Blöcke hast Du gestickt,ich bin leider nicht in Deiner Gruppe
L.G.Ingri