Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Rucksack für die Patchworktage

So, mein Rucksack für die Patchworktage in Dormund ist fertig.
Ich fahre mit ein paar Freundinnnen für 2 Tage nach Dortmund, und um meine Hände für die vielen Einkäufe frei zu haben, habe ich mir schnell noch diesen Rucksack genäht. Wie Ihr seht bin ich immer noch im Crazy-Fieber, der Überschlag ist crazymäßig gestickt, dafür ist alles Andere etwas schmuckloser ausgefallen. Wer von Euch fährt denn auch nach Dortmund? Einfach mal melden, vielleicht kriegen wir ja ein Treffen zustande.




Gruß
Angelika

Mein Quilt ist wieder da


Welche Überraschung, gestern ist mein Quilt "Orient trifft Okzident" wieder bei mir eingetrudelt. Er ist jetzt ein Jahr mit der Gilde Ausstellung "Traditionelle Quilts" durch die Lande gereist. Einige haben ihn vielleicht auf Ausstellungen gesehen, für alle Anderen hier noch einmal ein Bild.
Er wird jetzt als Geschenk an meine Nichte weiterreisen, ok nur eine kleine Fahrt mit dem Auto, und ihre Einzimmerwohnung ein bisschen gemütlicher machen.

Schönes Wochenende
Angelika

Mal wieder ein paar Schätze ergattert


Hallo Ihr,
gestern war ich zu einer kleinen feinen Ausstellung in Scharnebeck an der Elbe.
Es gab ein paar wunderschöne Quilts zu sehen, und natürlich waren auch ein paar Verkaufsstände vor Ort, ganz schlecht für den Geldbeutel, ganz gut für die Seele!
Die kleine Tasche und die Knöpfe habe ich auf der Tombola ergattert, freu!!!!
Ein paar blaue Stoffe müssen es immer sein, einmal mit Knöpfen und einmal mit Maßbändern für ein neues Projekt.
Der rosa Prinzessinstoff für eine kleine Decke, zum Geburtstag meiner kleinen Nachbarin, und diese Nähmädel-Paneel mußte einfach mit.
Es war ein schöner Tag, bei super Wetter, mit Kaffee, Kuchen, Klönen und netten Mädels.

Gruß Angelika

Twinchie-Tausch


Den Twinchie-Tausch in unserer Gruppe wollte ich Euch dann doch nicht vorenthalten, denn es sind wieder wunderschöne Minis entstanden.
Ingrid hatte sich Marineblau gewünscht, und das sind die kleinen Kunstwerke die sie bekommen hat. Ich habe den aus der mittleren Reihe ganz rechts beigesteuert.

Angelika hatte sich für ihre Twinchies rustikales Leinen ausgesucht, und auch hier sind richtig kleine Kunstwerke entstanden, toll was man auf 5 x 5 cm so alles machen kann.
Mein Twinchie für Angelika seht ihr in der oberen Reihe ganz rechts.


















Schönes Wochenende
Angelika

8. Stickaufgabe fertig!!!

Die 8. Stickaufgabe bei den Stickamazonen durfte diesmal Raphaela vorgeben. Sie hat sich für eine sehr schöne Blätterranke entschieden, die ich gestern gleich nachgearbeitet habe.
Wir hatten gestern wieder unser monatliches Patchtreffen der Hanseatic Friends, und zwischen viel Gequatsche und Gelächter ist meine Ranke entstanden.

Angelika

April-Block ist fertig!!

So, angesichts des trüben Aprilwetters hier im Norden, habe ich soeben meinen BOM April-Block fertiggestichelt.


Als Grundfarbe habe ich mich diesmal für ein
"freundliches" Mausgrau entschieden.
Da kann man sich gut bei den Stickgarnen austoben :-)))

Wie ihr seht, ist es auch gelungen.
Von rosa über pink bis brombeer ist alles dabei.

Weihnachten im April


Heute hat Martina aus unserer Crazy-Gruppe Geburtstag.
Herzlichen Glückwunsch!!

Sie hatte sich eine Raute in weihnachtlichem creme/gold gewünscht. Ich hoffe der Block entspricht ihren Vorstellungen.
Es war ja etwas gewöhnungsbedürftig, so nach Weihnachten, noch mal wieder in die Weihnachts-Stoffkiste zu greifen, hat mir aber trotzdem viel Spaß gebracht.

Angelika
P.S. Der helle Streifen ist natürlich nicht auf dem Block, da hat mein Scanner eine kleine Macke :-((

Geburtstagsläufer


Gestern hatte meine Freundin Marion Geburtstag,
es gab lecker Essen,
lecker Kuchen,
lecker Sekt,
und für sie gab es einen leckeren Tischläufer in ihrer Lieblingsfarbe blau.
Angelika

Märzblock und Stickaufgaben fertig

So, meinenBOM2010 Märzblock habe ich jetzt fertig. Ich habe die 2. Spezialaufgabe von den Stickamazonen
mit eingearbeitet und auch ein paar neue Blüten
ausprobiert.








Die Spezialaufgabe durfte nur aus dem Hexenstich, dem Knötchenstich und einzelnen Kettenstichen bestehen.




Für die Stickamazonen standen noch 2 Stickaufgaben aus.

Hier einmal einen doppelten Hexenstich, auch mit Knötchen und Kettenstich kombiniert. In die Mitte habe ich dann noch kleine Perlen gestickt.
Dieser Vorschlag kam von Petra.

Das Herzmotiv mit 7 verschiedenen Stichen
hat sich Birgit für uns ausgedacht,
toll was da alles zusammen kommt.
Ich freue mich schon auf die nächste Aufgabe.


Ja, und weil ich gerade im Stichrausch war und nicht richtig gelesen habe, ist mir noch diese tolle Stickkombination von der Nadel gehüpft. So hat es ja manchmal auch was Gutes, wenn man nicht richtig aufpaßt.



Schöne Ostern noch
Angelika





Melde mich zurück

Ich habe jetzt fast 3 Wochen gefaulenzt, na ja nicht ganz.
Wie Ihr seht habe ich am Pool gelegen, und ein bisschen Redwork gestichelt. Ich hatte mir vor dem Urlaub noch die neuen Nähfeen von Ursula Scherz gegönnt, und mußte die wunderschönen Feen natürlich gleich ausprobieren.
Nach dem Winterblues kam das Mittelmeer gerade recht, nur Sonne, Sonne, Sonne................














Gleich nach dem Urlaub habe ich dann diese schönen Sticktwinchies im Briefkasten gefunden, na ja nicht wirklich, unser Nachbar hatte alles geborgen und für uns aufbewart.



















Jetzt werde ich mich erst einmal durch meine Groups und Emails lesen, und meine Waschmaschine arbeiten lassen.

Bis bald, und schöne Ostertage
Angelika